Stand: 02.07.2020 22:34 Uhr

Album der Woche: Half Light

Half Light
von Henry Green
Vorgestellt von Matias Boem, NDR Info Nachtclub & Nightlounge
Bild vergrößern
"Half Light" erscheint auch auf Vinyl.

Die Arbeiten zu Henry Greens zweitem Album "Half Light" begannen denkbar ungünstig, nämlich mit einer Schreibblockade. Deutlich überambitioniert hatte er seine Heimatstadt Bristol verlassen und sich in ein kleines Dorf in Wiltshire zurückgezogen. Dort wollte der 24- jährige Tüftler Texte schreiben, Musik komponieren, arrangieren und produzieren und dabei die durchaus gegensätzlichen Ansätze, die er im Kopf hatte, perfekt umsetzen. Angesichts des von 71 Millionen Streams auf Spotify und 18 Millionen Streams auf Apple Music ausgelösten Erwartungsdrucks zu viel auf einmal. Und so geschah zunächst mal: nichts. Erst als Henry irgendwann verzweifelt den Satz "Call all the words out of me." auf ein Stück Papier kritzelte, brach der Damm und "Half Light" begann, nach und nach Form anzunehmen. Angesichts dieses Kampfes ist das Ergebnis ein erstaunlich homogenes, entspannt groovendes, fast ätherisches Album von fragiler Eleganz geworden.

 

Weitere Alben der Woche

Album der Woche: Made Of Rain

03.08.2020 23:05 Uhr

Nach fast 30 Jahren veröffentlichen die Psychedelic Furs mit "Made Of Rain" ein neues Album, das erstaunlich frei von Nostalgie ist und immer noch den typischen Sound der Band hat. mehr

Album der Woche: A Hero’s Death

27.07.2020 23:05 Uhr

Nach ihrem gefeierten Debutalbum veröffentlicht die Irische Punkband Fontaines D.C. mit "A Hero’s Death" jetzt ein neues Album. Die Songs darauf klingen komplexer und dunkler. mehr

Album der Woche: Prole Art Threat

20.07.2020 23:05 Uhr

Unter dem Pseudonym East Man hat Anthoney Hart "Prole Art Threat" veröffentlicht, auf dem er viele MCs aus der Londoner Grime-Szene zusammenbringt. mehr

Half Light

Label:
Akira
Veröffentlichungsdatum:
17.07.2020
Preis:
13,99 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Nachtclub | 06.07.2020 | 23:05 Uhr