Mikado am Morgen

Sonntag, 10. Mai 2020, 08:05 bis 09:00 Uhr, NDR Info

Ein klingelnder Wecker

Mikado Zeitreise: Luther und die Reformation

NDR Info - Mikado -

Wir machen einen Sprung ins 16. Jahrhundert: Diesmal geht es um Martin Luther und wie er sozusagen das Christentum neu erfand.

4,22 bei 23 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Am Mikrofon: Jessica Schlage

Rund 500 Jahre ist es her - da hat der Augustinermönch Martin Luther sozusagen das Christentum mit neu erfunden: Stichwort Kirchenreformation. Das klingt vielleicht erstmal nach trockenem Schulstoff, aber in Martin Luthers Geschichte gibt es ziemlich viel Action! Das finden unsere Zeitreporter in der fünften Folge der Mikado Zeitreise heraus. 

Weiteres Thema: Gärtnern im Kinderzimmer

Bild vergrößern
Waren vor der Corona-Zeit zu Gast im Studio: die Hobby-Gärtnerinnen Letti, Helina und Kathrin Milan.

Auch an diesem Sonntag haben wir wieder Tipps für euch, was ihr in der Corona-Zeit mal Neues ausprobieren könnt: Gärtnern! Dazu braucht man keinen großen Garten und noch nicht einmal unbedingt einen Balkon. Schon auf der Fensterbank im Kinderzimmer lassen sich Kresse, Tomaten oder Radieschen anbauen. Die Hobby-Gärtnerinnen Letti, Helina und Kathrin Milan sagen euch, wie's geht. Und Julie (8 Jahre) aus Hamburg erklärt am Telefon sogar, wie man aus einem Avocado-Kern eine Pflanze ziehen kann.

Diese Musik läuft in der Sendung:

"Auf das was da noch kommt" - Lotte und Max Giesinger
"Frühling" - Herr Jan

Weitere Informationen

Als Martin Luther das Christentum neu erfand

Vor 500 Jahren kritisierte der Mönch Martin Luther Missstände in der Kirche. Was als Reformversuch begann, führte zur Spaltung des Christentums und erbitterten Kriegen. mehr

Zeitreise - Geschichte entdecken mit Mikado

Geheime Verschwörungen, gemeine Belagerungen, irre Entdeckungen, wirre Verwicklungen - reist mit Moderatorin Cleo Punkt Patra und den Zeitreportern in die Vergangenheit! mehr