Mikado am Morgen

Sitz, Platz, wuffwuff: Hunde bei Mikado

Sonntag, 15. Oktober 2017, 08:05 bis 09:00 Uhr, NDR Info

Ein klingelnder Wecker

Sitz, Platz, wuffwuff: Hunde bei Mikado

Sendung: Mikado | 15.10.2017 | 08:05 Uhr | von Tim Berendonk

Stolze Hunde-Besitzer im "Mikado am Morgen"-Studio: Wir wollen über Erfahrungen mit den Tieren sprechen. Wie erzieht man sie am besten? Und was können sie alles?

Am Mikrofon: Tim Berendonk

Egal, ob Golden Retriever, Pudel oder Dalmatiner: "Bitte, bitte ein Hund", steht auf vielen Wunschzetteln. Wir haben stolze Hundebesitzer ins Mikado am Morgen-Studio eingeladen, damit sie uns von ihren Erfahrungen und Erlebnissen mit ihren Tieren erzählen.

Hunde müssen erzogen werden

Wie viele Hunderassen gibt es eigentlich, was brauchen Hunde und was können sie alles? Hunde- und Verhaltenstrainerin Birgit Nöh ist im Studio und gibt Tipps zur richtigen Erziehung. Außerdem gibt es - wie jede Woche - von Kindern erzählte Witze, unsere Guten-Morgen-Geschichte mit Gewinnspiel und gut gelaunte Musik für den Start in den Sonntag.

Die Sendung zum Nachhören

Mikado-Moderator Tim Berendonk mit seinen Studiogästen. © NDR Foto: Marion von Clarenau
Ove und Julia haben mit Hundetrainerin Birgit Nöh und Moderator Tim Berendonk über die besten Freunde des Menschen gesprochen.

In unserem Podcast könnt ihr euch die Highlights der Sendung noch einmal anhören. Aber Achtung: Leider dürfen wir die Guten-Morgen-Geschichte und viele Musiktitel nicht in voller Länge ins Internet stellen. Deshalb ist die Sendung hier immer ein bisschen kürzer als Mikado am Morgen live im Radio.

Für alle Musikinteressierten - diese Titel spielen wir diese Woche:

"Jolly Good Boogie" von Ensemble
"Für dich" von Wise Guys
"Zwei kleine Wölfe" von Mrs. Greenbird
"Swing With a Sting" von Ensemble
"Sun and Sand" von Ensemble
"Kubahunde" von Mukketierbande