Mikado am Morgen

Käfer mal anders

Sonntag, 16. Juli 2017, 08:05 bis 09:00 Uhr, NDR Info

Eine Grafik eines Smartphones mit einem Kopfhörer.

Bis Ende August wiederholen wir in unserem Mikado-Sommerprogramm die beliebtesten Sendungen des vergangenen Jahres.

Kinderhände neben einem großen hellbraunen Bockkäfer und einem großen schwarz-weißen Goliathkäfer in einem Ausstellungskasten. © NDR Foto: Jessica Schlage
Sind die riesig! Ein hellbrauner Bockkäfer und ein schwarz-weißer Goliathkäfer - der über 100 Gramm wiegen kann und damit die schwerste Käferart ist.

Wusstet ihr, dass es Käfer gibt, die regelrechte Superkräfte haben? Die sich durch Beton beißen, Säure verspritzen oder im Dunkeln leuchten? Käfer sind faszinierende Tiere - das findet auch die Kinderbuchautorin M.G. Leonard. Sie hat einen spannenden Fantasy-Roman geschrieben, in dem Käfer eine Hauptrolle spielen. Wir sprechen mit ihr darüber und hören in der Mikado-Guten-Morgen-Geschichte einen Auszug aus ihrem Buch.

Zu Gast im Studio waren die sieben und acht Jahre alten Skadi und Kolja sowie Dr. Martin Husemann, der im Zoologischen Museum Hamburg die Abteilung für Entomologie (= Insektenkunde) leitet. Er hat einige besondere Käfer mitgebracht und erzählt von ihren faszinierenden Fähigkeiten.

Die Sendung für euch zum Nachhören

Cover des Kinderbuches "Käferkumpel" von M. G. Leonard, erschienen im Verlag Chicken House. © Verlag Chickenhouse
Hier sind Käfer die Helden! Das Buch "Käferkumpel" von M.G. Leonard.

In unserem Podcast könnt ihr euch die Highlights der Sendung noch einmal anhören. Aber Achtung: Leider dürfen wir die Guten-Morgen-Geschichte und viele Musiktitel nicht in voller Länge ins Internet stellen. Deshalb ist die Sendung hier immer ein bisschen kürzer als Mikado am Morgen live im Radio.

Übrigens: Mehr über die Käfer aus dem Buch "Käferkumpel" erfahrt ihr auf der Internetseite von M.G. Leonard und über das Instagram-Profil der Autorin. Dort zeigt sie euch zum Beispiel auch ihre eigenen Käfer-Haustiere in Videos.

Am Mikrofon: Jessica Schlage