Mikado am Morgen

Mitredezeit: Halloween - gruselt ihr euch generell gern und wovor?

Sonntag, 01. November 2020, 08:05 bis 08:30 Uhr, NDR Info

Eine Grafik eines Smartphones mit einem Kopfhörer.

Halloween: Gruselt ihr euch gern und wovor?

Sendung: Mikado | 01.11.2020 | 10:45 Uhr | von Nikolai Zech

Was haltet ihr von Halloween? Darüber haben wir in der Mikado Mitredezeit gesprochen.

Am Mikrofon: Nikolai Zech

In diesem Jahr ist vieles anders - auch Halloween. Wir haben mit euch in der Mikado-Mitredezeit darüber gesprochen, ob und wie ihr den Tag unter Corona-Bedingungen gefeiert habt. Manche haben erzählt, dass sie sich zu Hause verkleidet und dort "Süßes, sonst gibt's Saures" gespielt haben. Außerdem habt ihr im Radio berichtet, wovor ihr auch am meisten gruselt. Das Mikado-Team bedankt sich für eure Anrufe und E-Mails!

Und das ist noch per Email angekommen:

- "Ich heiße Rasmus und wohne in Hamburg. Mein Freund und ich haben an Helloween uns mit Süßigkeiten vollgestopft und einen gruseligen Film gesehen."

- "Wir haben eine kleine Familien-Halloween-Party im Garten gemacht. Dazu haben wir die Feuertonne angemacht, Süßigkeiten genascht und tolle Fackeln gebaut. Der Gruselkürbis war auch dabei. Schön gruselig war es!" (Felix, 9 Jahre, aus Wilstedt)

- "Halloween war gestern Abend sehr gruselig. Der Bruder des Freundes meiner großen Schwester ist gestern positiv auf
Corona getestet worden, meine Schwester hat jetzt Angst, auch ansteckend zu sein - und ist nicht mehr aus ihrem Zimmer gekommen.
Wir haben deshalb nicht besonderes gemacht. Heute will ich heute mit meinem Freund Kürbisse schnitzen." (Francesco)

- "Ich habe am Nachmitag mich als Vampir geschminkt (ganz alleine) und dann sind wir zu Freunden gegangen und haben am Abend im Garten wie Wölfe geheult. 'Süßes oder Saures' haben wir nur bei den Nachbarn gesammelt." (Frederike, 7 Jahre)

- "Mein Bruder Matthis (9 Jahre) hat sich als Clown verkleidet, meine Schwester Lotta (15 Jahre) als Spinnenkönigin, ich (Frieda, 6 Jahre) als Spinnenprinzessin und unser Hund Wilma (1 Jahr) als Hundeclown."

- "Wir hatten gestern einen Gruseltag mit Fingersuppe und Spinnenpizza. Leider bin ich heute telefonisch nicht durchgekommen. Die Sendung hat mir aber trotzdem gefallen." (Dan aus Aurich)

- "Ich heiße Karlotta und bin 8 Jahre alt und wohne in Norwegen. Ich bin nicht rumgegangen und habe Süßigkeiten eingesammelt, sondern war auf einem Fest draußen in einer Grillhütte mit den Mädchen aus meiner Klasse ich war Fledermaus."
- "Ich bin Mathis, Karlottas Bruder, und mein Fest wurde wegen Corona abgesagt. Dann habe ich meinen Freund Norvald eingeladen und wir sind eine Tour in den Wald gegangen und haben Halloweenkuchen gegessen." (aus Hokksund)

Weitere Informationen
Kinder mit Kopfhörern © Marzanna Syncerz / fotolia.com

Mikado - Radio für euch!

Hörspiele, Reportagen, Buchtipps und vieles mehr - Mikado bietet täglich ein spannendes Programm für Kinder. mehr