Mikado am Morgen

Fake News - Falschmeldungen und wie man sie erkennt

Sonntag, 08. September 2019, 08:05 bis 09:00 Uhr, NDR Info

Moderation: Jessica Schlage

Mädchen erklärt einer Seniorin etwas am Computer © imago/Petra Schneider
Nicht alles, was im Internet steht, stimmt. Manche Meldungen sind einfach ausgedacht.

Im Internet und in sozialen Netzwerken kann man viele schrille Nachrichten lesen - zum Beispiel über einen Hai, der auf einer überschwemmten Straße in Amerika schwimmt, oder über eine Zahnpasta mit Burgergeschmack. Einige Meldungen sind allerdings gar nicht echt, sondern einfach ausgedacht oder abgeändert. Manchmal ist das einfach nur nervig, weil man nicht weiß, was wahr ist und was gelogen. Fake News verbreiten sich im Internet rasend schnell, zum Beispiel auf Facebook oder auch über Messenger-Gruppen. Grade wenn die spektakulär klingen und so ein bisschen schocken. Und das ist ein echtes Problem, weil viele das natürlich auch einfach glauben!

Wie erkennt man Falschmeldungen?

Die "Lie Detectors" (also "Lügenaufdecker") wollen Kindern helfen, Wahrheit und Lüge unterscheiden zu können. Das ist eine Organisation, die Journalisten an Schulen schickt, damit sie dort mit den Kindern über Fake News sprechen und ihnen beibringen, wie man Lügen im Internet erkennen kann. Unsere Reporterin Jantje Fischhold hatdie Klasse 5c der Stadtteilschule Altrahlstedt begleitet, als die Journalistin Melanie Stein von den Lie Detectors zu Besuch war. Die Lie Detectors gibt es übrigens nicht nur hier in Deutschland, sondern auch in Belgien. Und demnächst wahrscheinlich auch noch in anderen europäischen Ländern. Wenn Ihr jetzt denkt: Das wär doch auch mal was für meine Klasse! Dann sprecht doch mal mit euren Lehrern – vielleicht gibt es ja auch Lie Detectors in eurer Nähe. Weitere Infos findet ihr hier.

Studigäste von Mikado am Morgen bei Moderatorin Jessica Schlage. © NDR Foto: Jessica Schlage
Simon, NDR Info Redakteurin Katja Schleßelmann, Mino und Lehrer Torben Voss vom Ohmoor-Gymnasium sprechen mit Mikado-Moderatorin Jessica über Fake News.

Ins Studio haben wir uns Schüler eingeladen, die als "Medienscouts" in die Klassen gehen und Tipps geben, wie man sich im Internetdschungel zurechtfindet und verantwortungsbewusst mit Medien umgeht. Außerdem erklärt NDR Info Redakteurin Katja Schleßelmann im Studio, woher die Informationen stammen, aus denen die Nachrichten entstehen.

Die Sendung zum Nachhören

In unserem Podcast könnt ihr euch die Sendung noch einmal anhören. Aber Achtung: Leider dürfen wir die Guten-Morgen-Geschichte und viele Musiktitel nicht oder nicht in voller Länge ins Internet stellen. Deshalb ist die Sendung hier immer ein bisschen kürzer als Mikado am Morgen live im Radio.

Diese Musik gibt's in der Sendung

"I don't care!" - Ed Sheeran, Ed, Justin Bieber
"Gasthaus zum Lachenden Stalin" - Jan Delay
"I can't have you" - Shawn Mendes
"Only human" - Jonas Brothers
"You need to calm down" - Taylor Swift