Stand: 08.04.2021 15:00 Uhr

Mitternacht in Charlbury House

von Katharina Mahrenholtz

Evi soll ein paar Tage bei ihrer Tante verbringen, die in einem alten Herrenhaus lebt. Da ist es noch schlimmer als Evi befürchtet hat: Unordentlich, kalt, kein WLAN. Und: Unheimlich!
Und dann taucht mitten in der Nacht auch noch ein Geist auf. Ein Mädchen in weißem Gewand fleht um Hilfe. Evi rennt panisch aus dem Schlafzimmer, aber plötzlich sehen der Flur und das Treppenhaus ganz anders aus. Evi trägt andere Kleidung und trifft seltsame Leute, die sie nicht kennt. Denn Evi ist im Jahr 1814 gelandet und wird für das neue Dienstmädchen gehalten. Sie muss direkt ran: Töpfe schrubben, Kamine fegen, Bettpfannen leeren.
Bald ist klar: Evi muss ein Familiengeheimnis lösen, um dauerhaft die Gegenwart zurückkehren.

Die Mikado Redaktion meint:

*** Mal was anderes! Interessant zu erfahren (für Evi und die Leser), wie Dienstmädchen im 19. Jahrhundert lebten. Und außerdem sehr spannend und wirklich lustig. ***

Mitternacht in Charlbury

von Helen  Peters
Seitenzahl:
368 Seiten
Genre:
Kinderbuch
Verlag:
Thienemann
Bestellnummer:
978-3-522-18515-8
Preis:
15,00 €
FSK:
ab 10 Jahren

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 09.04.2021 | 19:00 Uhr