Stand: 08.04.2021 16:00 Uhr

Der Bücherwurm im April

von Svenja Annelie Keyser

Auch in diesem Monat haben wir wieder tolle, spannende, lustige und berührende Bücher gelesen und stellen sie euch im Mikado-Bücherwurm vor:

Ihr lernt Finley kennen, der einen geheimnisvollen Laden entdeckt und in das größte Abenteuers seines Lebens gerät - zu lesen in "Der Zauberladen von Applecross - Das geheime Erbe".

Spannend geht es auch in dem Buch "Mission Hollercamp - Der unheimliche Fremde" zu. Leon und seine Freunde wollen unbedingt herausfinden, wer hinter den merkwürdigen Vorkommnissen auf dem Campingplatz steckt.

Außerdem stellen wir "Mitternacht in Charlbury House" vor: Evi befindet sich urplötzlich im Jahr 1814 und muss als Dienstmädchen schuften. Zurück in die Gegewart kommt sie nur, wenn sie das Familiengeheimnis lösen kann.

Im Frühling hört ihr viele Vögel zwitschern, nur welcher hört sich wie an? Das könnt ihr in dem Buch "Wer singt denn da?" nachlesen, auch eine CD liegt dem Buch bei.

Vier Frauen liegen auf einer Wiese und lesen © pixelrain - Fotolia
Vielleicht kann man jetzt schon wieder draußen lesen?

Und dann erzählen unsere Testleserkindern wie ihnen das Buch "Ringo, ich und ein komplett ahnungsloser Sommer" gefallen hat.

Und jetzt: Viel Spaß mit unseren Büchern im April!

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 07.04.2021 | 19:00 Uhr

Cover des Kinderbuches "Wer singt denn da?" von Christoph Biemann, erschienen im Verlag Kosmos. © Kosmos Verlag

Wer singt denn da?

25 Vögel werden in locker-beschreibender Tonlage mit detaillierte Zeichnungen vorgestellt. Für Kinder ab 5 Jahren. mehr

Cover des Kinderbuches "Ringo, ich und ein komplett ahnungsloser Sommer" von Judith Burger, erschienen im Gerstenberg Verlag. © Gerstenberg Verlag

Ringo, ich und ein komplett ahnungsloser Sommer

Astras Ferien verlaufen ganz anders als geplant. Eine intensive Sommergeschichte für Kinder ab 10 Jahren. mehr