Sendedatum: 26.11.2017 14:05 Uhr

Buchtipp: Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch

von Katharina Mahrenholtz

Heiligabend. Noch ist es morgens - und alle in der Dieffe machen sich an die letzten Weihnachtsvorbereitungen. Rico und Oskar wollen die letzten Geschenke kaufen, treffen dabei Frau Kessler mit einem ihrer Zwillingspärchen und Frau Dahling, die noch an der Wursttheke arbeiten muss. Zu Hause wartet Ricos Mutter auf ihr Baby. Sie ist ja jetzt mit dem Bühl verheiratet, was Rico ganz gut findet - auch wenn er sich manchmal noch daran gewöhnen muss, dass es nun einige neue Familientradtionen gibt. Soweit, so normal. Doch die Freundschaft von Rico und Oskar hat im letzten Sommer einen Knacks bekommen - warum, das erzählt Rico in drei Rückblicken, denn das, was damals geschah, hat unmittelbaren Einfluss auf den weiteren Verlauf dieses Heiligabends. Und mehr wird nicht verraten.

*** Auch wenn die Rückblicke anfangs etwas irritieren, weil sie auf den ersten Blick nichts mit der aktuellen Handlung zu tun haben und den Leser immer wieder aus der schönen winter-weihnachtlichen Stimmung bringen - am Ende versteht man, warum das alles zusammen eine neue wunderbare Rico-Oskar-Geschichte ergibt. Andreas Steinhöfel ist jedenfalls mal wieder in Bestform - "Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch" sollte unbedingt Euer Buch für die Adventszeit werden! (Man kann es aber NATÜRLICH auch nach Weihnachten lesen!) ***

Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch

von Andreas  Steinhöfel
Seitenzahl:
272 Seiten
Genre:
Kinderbuch
Verlag:
Carlsen
Bestellnummer:
978-3-551-5565-3
Preis:
14,99 €
FSK:
ab 10 Jahren

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 26.11.2017 | 14:05 Uhr