Mikado - Radio für Kinder

Prinzessin Rosenblüte - Hörspiel

Sonntag, 08. November 2020, 14:05 bis 15:00 Uhr, NDR Info

Kinderhörspiel von Ulla Illerhaus nach dem gleichnamigen Buch von Kirsten Boie
Musik: Bernd Keul / Regie: Thomas Leutzbach / Mit Thyra Bonnichsen, Julia Fritz, Francesco Schramm, Biggi Wanninger u.a. / WDR/BR/DLR/HR/NDR/RB/RBB/SWR 2020

Cover des Buches "Prinzessin Rosenblüte" von Kirsten Boie
Die Romanvorlage für "Prinzessin Rosenblüte" stammt von Kirsten Boie.

Emma macht plötzlich und unverhofft Bekanntschaft mit einer richtigen Prinzessin. Die sitzt heulend auf der Mülltonne vor dem Supermarkt und versteht die Welt nicht mehr. Sie wurde von einer Fee verbannt, um bei den Menschen "das richtige Leben kennenzulernen", denn: Rosenblüte ist hochnäsig, verzogen und nervt mit ständigen Befehlen. Da ist sie bei Emma an genau die Richtige geraten. Emma lässt sich nämlich gar nichts sagen. Aber sie hat ein großes Herz. Sie will der aus der Heimat verstoßenen Rosenblüte helfen.

ARD-Kinderhörspieltag: Live-Show muss leider ausfallen

Für diese Hörspielbearbeitung von Kirsten Boies Kinderbuchklassiker haben sich acht Sender zusammengetan. Eigentlich war die Premiere als große Live-Show vor 2.000 Kindern geplant. Doch der ARD-Kinderhörspieltag muss in diesem Jahr Corona-bedingt ausfallen. Statt auf der großen Bühne wurde alles im Hörspielstudio aufgenommen. Egal - alle waren erst recht in Hochform. Wieviel Spaß sie hatten, hört man bei "Prinzessin Rosenblüte" von der ersten Minute an.

Das Hörspiel ist ab 7 Jahre empfohlen.

Nach der Sendung im Radio steht "Prinzessin Rosenblüte" auf der Internetseite der ARD Hörspieltage 30 Tage lang zum Nachhören bereit.

Weitere Informationen
Cover des Buches "Prinzessin Rosenblüte" von Kirsten Boie

Prinzessin Rosenblüte - Buchbesprechung

Emma lernt unerwartet eine echte Prinzessin kennen. Die hat Stress mit ihrer persönlichen Fee und Emma muss ihr helfen. Eine herrlich übermütige Geschichte für Kinder ab sechs Jahren. mehr