Nina Rodenberg

Bild vergrößern
Nina würde gerne richtig gut Klavier spielen können.

Nina macht ein bisschen was von allem bei Mikado. Sie spricht zum Beispiel mit Kindern über aktuelle Nachrichtenthemen für die NDR Info Kindernachrichten. Manchmal schreibt sie die Nachrichten dann auch. Außerdem bereitet Nina Sendungen für Mikado am Morgen vor und ist als Reporterin unterwegs.


Das wollte ich werden, als ich 4 war: Eisverkäuferin. Ich wär wahrscheinlich mein bester Kunde gewesen.

Das wollte ich werden, als ich 10 war: Tierärztin - bis ich gesehen habe, dass man die Tiere nicht immer nur streichelt.

Jetzt bin ich: Online- und Radioreporterin

Wahnsinnig gern würde ich: Richtig gut Klavier spielen können.

Niemals würde ich: ein Schmalzbrot essen - igitt!

Das Beste an meinem Job: Ich kann Sachen machen, die normale Leute nicht unbedingt machen dürfen, zum Beispiel auf einem Feuerwehrwagen mitfahren.

Ein perfekter Tag sieht für mich so aus: So lange schlafen bis es nicht mehr geht, dann Freunde und Grillsachen einpacken und ab an den Strand!

Mein Lieblingsessen: Der Nudelauflauf von meiner Mama.

Essen, das ich gar nicht mag: Rosenkohl. Ich probiere ihn immer mal wieder, weil er so gesund ist, aber ich mag ihn einfach nicht.

Lieblingstier: Da kann ich mich nur schlecht entscheiden. Hunde sind toll - große wuschelige Hunde.

Bild vergrößern
Nina hasst das Geräusch, wenn jemand mit den Fingernägeln über eine Tafel kratzt.

Ich ekele mich vor: Dem Geräusch, das es gibt, wenn jemand mit den Fingernägeln über eine Tafel kratzt. Da kriege ich immer eine Gänsehaut.

Ich habe richtig Angst vor: Horrorgeschichten

Im Urlaub fahre ich am liebsten: ins Warme.

Hobbys: Lesen, essen und reisen (auch gerne alles gleichzeitig). Und ich habe mir fest vorgenommen, bald ein Musikinstrument zu lernen.

Lieblinsmusik: Country und Blues

Lieblingsbuch: "Wer Liebe verspricht" von Rebecca Ryman

Mein liebstes Schulfach war: Kunst

In der Schule mochte ich gar nicht: den Lateinunterricht. Die Vokabeln klangen alle gleich.

Was ich gar nicht kann: Mathe. Ich werde nervös, wenn ich was rechnen soll.

Ich würde gern mal über Nacht eingeschlossen werden in: einem Feinkostgeschäft. Dann könnte ich endlich mal alles probieren.