Stand: 20.05.2022 15:00 Uhr

Kindernachrichten: Nato | Öl und Gas | Fußball

von Jörgpeter von Clarenau

Was war diese Woche wichtig? Wir haben mit drei Schülerinnen aus Mecklenburg-Vorpommern über Themen gesprochen, die etwas mit dem Krieg in der Ukraine zu tun haben:

Es geht um die Frage, warum Finnland und Schweden beim Bündnis Nato mitmachen wollen und um den Plan vieler Länder Europas, möglichst schnell unabhängig zu werden von Öl und Gas, das aus Russland kommt.

Außerdem kommen bei uns Sportfans zu Wort, denn wir reden über viele spannende Entscheidungen im Fußball. Von den Kindern wollten wir wissen, ob sie manchmal bei Sportübertragungen richtig mitfiebern - und ob sie Leute kennen, die richtig auszuflippen vor Glück oder vor Verzweiflung.

Weitere Informationen
Finnlands NATO-Botschafter Klaus Korhonen (l.) und sein schwedischer Amtskollege Axel Wernhoff flankieren NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg. © Reuters Foto: Johanna Geron

Krieg in der Ukraine: Schweden und Finnland wollen in die Nato

Finnland und Schweden wollen sich so besser vor Russland schützen. mehr

Eine Reihe von Rohren in einem Gasspeicher und Transitpunkt. © AP/dpa Foto: Sergei Chuzavkov

Suche nach Ersatz: Die EU will kein Öl mehr von Russland

Die Länder der Europäischen Union wollen nicht mehr auf Öl und Gas aus Russland angewiesen sein. mehr

Die Spieler des Hamburger SV bejubeln den Treffer von Ludovit Reis (3.v.l.) zum 1:0 bei Hertha BSC © IMAGO / Revierfoto

Nervenkitzel für Fußball-Fans: Fiebert ihr mit?

In den letzten Spielen der Saison fallen viele wichtige Entscheidungen. mehr

In dieser Woche haben Leonie, Leila und Luna aus der Arche Schule in Waren an der Müritz mitgemacht. Jörgpeter von Clarenau hat die Kindernachrichten geschrieben, Ricarda Zunk hat mit den Kindern telefoniert.

Anhören und als Podcast abonnieren könnt ihr die Kindernachrichten natürlich auch - und ihr könnt sie in Gebärdensprache anschauen.

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kindernachrichten | 21.05.2022 | 11:40 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Flüchtlinge