Mikado - Radio für Kinder

Der Prinz und der Betteljunge

Sonntag, 22. Dezember 2019, 14:05 bis 15:00 Uhr, NDR Info

Mark Twain © AP
Mark Twain hieß eigentlich Samuel Langhorne Clemens. Der Prinz und der Betteljunge schrieb er 1881.

Hörspiel von Hellmut von Cube nach der Erzählung von Mark Twain Erzähler: Hans Paetsch
Regie: Otto Kurth
Mit Joachim Struss, Michael Harck, Heinz Klevenow, Gottfried Kramer

Tom ist ein Betteljunge, der sich nichts sehnlicher wünscht, als einmal in seinem Leben ein richtiger Prinz zu sein. Edward hingegen ist ein Prinz, der sehr gerne einmal als einfacher Bettler leben möchte. Durch Zufall treffen sich die beiden Jungen, die sich zum Verwechseln ähnlich sehen, am Eingangstor des Königsschlosses. Heimlich tauschen sie ihre Kleider und machen sich auf den Weg, um fortan das Leben des anderen zu führen. Sofort gerät Tom, der die am Hofe üblichen Verhaltensweisen nicht kennt, von einem Fettnäpfchen ins andere. Noch ärger ergeht es Edward: Er wird in seiner neuen Rolle des Bettlers von Räubern gejagt und Toms Vater droht ihm, seinem vermeintlichen Sohn, Prügel an, weil er sich beim Betteln plötzlich so unbeholfen anstellt. Die beiden Jungen sind schließlich froh, wieder aufeinander zu treffen und beschließen, die Verwicklungen zu entwirren. Aber glaubt man ihnen?

Ein Kinderhörspiel-Klassiker aus dem Archiv der NDR Kinderradios. Die Aufnahme aus dem Jahre 1968 greift Mark Twains Erzählung zeitlos lebendig auf.

Weitere Informationen
Buchcover: Mark Twain - Die Abenteuer des Huckleberry Finn © Anaconda Verlag

"Die Abenteuer des Huckleberry Finn" von Mark Twain

Hemingway urteilte einst über "Huckleberry Finn": "Es ist das beste Buch, das wir gehabt haben. mehr