Stand: 17.04.2020 11:03 Uhr

Charlotte Habersack erzählt von einem Yeti

Charlotte Habersack hat aus der Buchreihe "Bitte nicht öffnen!" vorgelesen.

VIDEO: "Live gelesen mit..." - Charlotte Habersack (39 Min)

Im ersten Band lernen wir Nemo und Fred kennen, die in Boring leben, wo nie etwas passiert. Doch eines Tages bekommt Nemo ein seltsames Paket, adressiert an: "Niemand, wo der Pfeffer wächst, am Arsch der Welt" - dazu die Warnung "Bitte nicht öffnen: Bissig!"
Natürlich öffnet Nemo das Paket trotzdem. In einer blauen Holzkiste liegt ein weißes Stofftier: ein Yeti mit einem schwarzen Fleck auf der Brust. Gleichzeitig fängt es draußen an zu schneien - mitten im Sommer. Und der Yeti wird lebendig: "Ich bin Icy-Ice-Monsta, das sanftig weiche Schmusetier", sagt er. Von Schmusetier ist bald keine Rede mehr, denn Icy wächst und wächst. Fred und Nemo haben nun zwei Probleme. Sie müssen den Yeti vor ihren Eltern verstecken und ihn irgendwie zurück nach Hause bringen.

Es geht weiter mit "Bitte nicht öffnen"

Charlotte Habersack hat auch noch viele andere Bücher für Kinder geschrieben, zum Beispiel "Kalle gegen alle" (Tulipan) und die rasant-witzige Reihe "Pippa Pepperkorn" (Carlsen).
Nach der Lesung beantwortet die Autorin auch Fragen von Kindern. Sie verrät, dass sie immer schon ein Buch schreiben wollte, das wie eine Kiste aussieht. Erst danach hat sie sich die Geschichte von Nemo und dem Yeti ausgedacht. Außerdem verspricht sie ihren Fans, dass sie noch mehrere Bände der "Bitte nicht öffnen"-Reihe schreiben wird.

"Bitte nicht öffnen!" ist im Carlsen Verlag erschienen. Im Juli erscheint der fünfte Band "Bitte nicht öffnen: Magic!" (ab 8 Jahren)

Weitere Informationen
Ein Mädchen lauscht an einem Globus. (Bildmontage) © fotolia.com Foto: INFINITY, Paul Hakimata

Nachrichten für Kinder - Was diese Woche wichtig war

Themen der NDR Info Kindernachrichten: Streit über Zukunft von 12.000 Flüchtlingen | Verdacht gegen Polizisten | Naturkatastrophen in den USA | Aus für Trinkhalme aus Plastik. mehr

Schülerinnen und Schüler einer 4. Klasse gehen mit Abstand auf einer Treppe zu ihren Klassenräumen. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Schulstart nach den Ferien: Regelungen im Norden

Nach den Sommerferien streben die meisten Nord-Länder wieder den Regelbetrieb in den Schulen an. Welche Pläne gibt es dafür? NDR.de bietet einen umfassenden Überblick. mehr

Kinderhände mit Fingerfarbe in einer Nahaufnahme. © picture Alliance Foto: Mascha Brichta

Kreative Ideen für die Kinderbetreuung

Ob Schatzsuche, Karaoke-Singen oder Öl-Farben-Experimente - diese kreativen Ideen können in Zeiten des Coronavirus gegen Langeweile zu Hause helfen und für Abwechslung sorgen. mehr

Die Kinderbuchautorin Nini Alaska.

"Live gelesen mit ...": Alle Lesungen als Video

Margit Auer, Ayse Bosse, Martin Muser, Ralph Caspers und viele andere Autoren und Autorinnen haben aus ihren Kinderbüchern vorgelesen. Alle Lesungen finden Sie hier als Video. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 26.04.2020 | 08:05 Uhr