Stand: 13.12.2019 11:56 Uhr

Starke Stimmungen

The Hawk
von Olivia Trummer  & Hadar Noiberg
Vorgestellt von Mauretta Heinzelmann
Bild vergrößern
NDR Info verlost wie gewohnt vier Exemplare. Der Clou in dieser Woche: alle Verlosungsexemplare sind handsigniert.

Als sich die Pianistin Olivia Trummer und die Flötistin Hadar Noiberg begegneten, entwickelte sich ihre Musik ganz leicht und natürlich: alles passte. Das Titelstück "The Hawk" war noch ganz neu - aber wie gemacht für das Duo, das damit gleich richtig abhob. Fliegen ist das Thema der Musik, in der das virtuose Flötenspiel von Hadar Noiberg über der sensiblen und raffinierten Begleitung von Olivia Trummers Klavier schwebt. Dabei schillert die Atmosphäre zwischen World Jazz, lupenreinem Swing, bluesig-orientalischen Klängen und einer meist ganz eigenen Klangwelt, die starke Stimmungen schafft. Ein Kaleidoskop menschlicher Emotionen in freier Ausdruckskraft, sehr fein interpretiert. Aufgenommen wurde das Material in einem ländlichen Tonstudio auf der Schwäbischen Alb als Hauskonzert mit Publikum, um das Programm mal auszuprobieren. Und das Album war fertig.

Die Kunst des Duos in meisterhafter Leichtigkeit

Olivia Trummer ist schon vor Jahren als eine Art deutsches Jazz-Wunderkind aufgefallen, nahm sich aber ganz gelassen die Zeit und Freiheit, ein klassisches Klavierstudium ebenso ausgezeichnet abzuschließen wie ihre Jazzausbildung. All das nutzte sie - erneute Überraschung - um einen sehr persönlichen Weg mit Gesang und eigenem Songwriting zu gehen. Trummer ist der seltene Fall einer Jazz-Singer/Songwriterin mit virtuosem Klavierspiel, vertracktesten, fließenden Grooves und einer hohen, klaren Stimme, die leichthin darüber fliegend ihre Dichtung interpretiert. Trummer lebte einige Jahre in New York und ist jetzt in Berlin und Italien aktiv. Inzwischen ist ihre Musik so ausgereift, dass wohl kaum jemand außer ihr diese komplexen Songs spielen könnte. Hadar Neuberg ist in Israel aufgewachsen und hat ebenfalls eine klassische Ausbildung. Ihr Flötenspiel ist geprägt von der Führungsrolle der Flöte in der orientalischen Musik: ein ausdrucksstarkes, hochemotionales Instrument ähnlich der menschlichen Stimme. Die Werdegänge der beiden Musikerinnen haben sie genau zu dieser Duobegegnung geführt. "The Hawk" ist ein Glücksfall, den die beiden selbst in vollen Zügen genießen. Und das hört man in jedem Ton der Musik.

 

The Hawk

Genre:
Jazz
Label:
flavoredtune
Veröffentlichungsdatum:
22.11.2019
Preis:
18,99 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Play Jazz! | 16.12.2019 | 22:05 Uhr