CD-Cover "A Gershwin Playground" © enja records Foto:

Charmant und ausdrucksstark

Stand: 12.11.2020 14:57 Uhr

Das Album "A Gershwin Playground" ist ein gutes Beispiel dafür, dass das Unterhaltsame und der schwere Schmerz im Jazz eng miteinander verbunden sind - sehr wertvoll in diesen Zeiten.

von Mauretta Heinzelmann

Es heißt ja bewusst: Jazz spielen. Das hat der israelische Pianist Guy Mintus wörtlich genommen, nicht nur auf seinem bonbonhaft bunten Cover, voll mit Spielzeug, sondern auch in seiner virtuosen Musik. Doch wie Kinder nehmen die drei Musiker dieses ungewöhnlichen Klaviertrios ihr Spiel leicht und die Musik ganz ernst. Dabei kann Guy Mintus auf eine vollblütige Musikalität setzen, die vielen israelischen Musikerinnen und Musikern eigen ist. Er deckt die vielen unterschiedlichen Schichten in Gershwins Musik auf, die er seit seiner Kindheit liebt. Zum Beispiel die poetisch-ironischen Texte der Gershwin-Songs. Elemente daraus tauchen auf dem Cover im Bild auf: Fische, Baumwolle, Tee, Tomaten, ein Lamm. Und die Texte sind auch im Gesang präsent: Denn auf dem neuen Album ist Guy Mintus erstmals als Sänger zu hören, mit einer rauhen, natürlichen Stimme - charmant und ausdrucksstark.

 

Leicht und schwer in perfekter Balance

Guy Mintus ist gerade mal Ende zwanzig, er lebt in Tel Aviv und New York und lässt in seine Musik alles einfließen, was ihn ausmacht: klassische sowie osteuropäische, nordafrikanische und orientalische Einflüsse. Sie fließen kontrastierend, aber völlig stimmig in die melancholische Romantik aus Porgy and Bess ein. Das Lamento, der Blues, ist weltumspannend, kraftspendend - und ein wichtiges Statement. So wie Gershwin einst durchsetzte, dass seine Oper "Porgy & Bess" ausschließlich mit schwarzen Darstellerinnen und Darstellern aufgeführt werden darf, widmet Guy Mintus seine Interpretation der "Rhapsody in Blue" der Erinnerung an das "Jewish Ex-Concentration Camp Orchestra".

Weitere Informationen
Saxophone mit CD © fotolia.com Foto: ThorstenSchmitt, jasoncphoto

Jazz-CD-Tipps

Die NDR Jazz-Redaktion stellt neuveröffentlichte Alben vor. Hier finden Sie die Rezensionen aktueller Jazz-CDs aus dem Programm von NDR Info und Produktionen der NDR Bigband. mehr

A Gershwin Playground

Genre:
Jazz
Zusatzinfo:
Label:
enja
Veröffentlichungsdatum:
23.10.2020
Preis:
17,99 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Jazz | 16.11.2020 | 22:05 Uhr

NDR Info Livestream

Nachtclub

00:00 - 02:00 Uhr
Live hören