Stand: 08.06.2020 10:00 Uhr

Elternrat: Kinder sind keine Versuchskaninchen

Schüler melden sich während eine Lehrerin etwas an die Tafel schreibt. © NDR Foto: Julius Matuschik
Unterricht ohne Abstand ist aus Sicht des Bundeselternrats zu gefährlich.

Der Vorsitzende des Bundeselternrats, Stephan Wassmuth, hat scharfe Kritik an der Rückkehr zum Regelbetrieb an Grundschulen in Schleswig-Holstein geäußert. Auf NDR Info sagte er, es sei zwar grundsätzlich zu begrüßen, dass ein Stück weit Normalität einkehre, die Kinder dürften aber keine Versuchskaninchen sein. Der Verlauf der Corona-Infektionsketten sei noch nicht ausreichend geklärt. Deshalb könne man nicht auf Abstandsregelungen verzichten.

Klassenstärken reduzieren

Die Gesundheitsvorsorge müsse Vorrang haben, sagte Wassmuth. Es könne nicht sein, dass mit dem Leben der Kinder gespielt werde. Der Vorsitzende des Bundeselternrats forderte auf NDR Info, in kleineren Klassen zu unterrichten. Das werde schon länger diskutiert, nun könne man die Chance nutzen, dauerhaft die Klassenstärken zu reduzieren. Wassmuth sagte, es müsse mehr in Schulsanierung, Lehrerversorgung sowie Aus- und Fortbildung von Lehrern investiert werden. In diesen Bereichen gebe es große Defizite. Deutschland liege im europäischen Vergleich nur im hinteren Mittelfeld.

In Schleswig-Holstein werden alle Grundschüler wieder täglich und im Klassenverband unterrichtet. Dafür gelten zwar weiter strenge Hygiene-Vorschriften, die Abstandsregeln wurden aber aufgehoben.

Weitere Informationen
Schülerinnen und Schüler einer 4. Klasse gehen mit Abstand auf einer Treppe zu ihren Klassenräumen. © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius

Schulstart nach den Ferien: Regelungen im Norden

Nach den Sommerferien streben die meisten Nord-Länder wieder den Regelbetrieb in den Schulen an. Welche Pläne gibt es dafür? NDR.de bietet einen umfassenden Überblick. mehr

Corona-Viren schweben über einem Kalender. Symbolbild © fotolia Foto: psdesign1, Brian Jackson

Corona-Lockerungen: Der Zeitplan für den Norden

Die norddeutschen Bundesländer haben zum Teil individuelle Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschlossen. Ein Überblick, wann wo welche Regelungen in den kommenden Tagen in Kraft treten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Infoprogramm | 08.06.2020 | 07:20 Uhr

NDR Info Livestream

Nightlounge

02:00 - 05:56 Uhr
Live hören