Blick in ein leeres Zugabteil. © Karlsbart/photocase.de Foto: Karlsbart

Zwei Fremde im Zug (1/2)

NDR Info - Hörspiel -

Kriminalhörspiel nach dem Roman „Strangers on a Train“ von Patricia Highsmith I
Der Fremde, den der junge, aufstrebende Architekt Guy Haines im Zug kennenlernt, und der sich als Charles Anthony Bruno vorstellt, macht einen schier unglaublichen Vorschlag: "Wir begehen beide einen Mord - für den anderen! Ich bringe Ihre Frau um und Sie meinen Vater! Kein Mensch weiß, dass wir uns kennen. Perfekte Alibis, verstehen Sie?" Was sich wie das Hirngespinst eines offensichtlich psychopathischen Alkoholikers ausnimmt, wird wenige Tage später erschreckende Realität. Bruno erwürgt Miriam, Guys Frau, und erwartet im Gegenzug die Ermordung seines Vaters. I

Mit Peter Fricke, Matthias Haase, Jens Wawrczeck, Esther Hausmann, Yvonne Devrient, Karin Schröder, Wolfgang Höper, Klaus Barner, Joachim Jung, Felix von Manteuffel, Peter Rühring, Karl-Heinz Butzen, Helmut Wieland I
Übersetzung aus dem Amerikanischen: Anne Uhde I
Bearbeitung: Bernd Lau und Walter Adler I
Regie: Walter Adler I
Produktion: SDR/NDR 1993 I

https://ndr.de/radiokunst

Zwei Fremde im Zug (1/2)

02.05.2020 21:05 Uhr

"Ich bringe Ihre Frau um. Und Sie meinen Vater." Ein mörderischer Deal zwischen zwei Fremden im Zug. Hitchcocks packender Thriller als Hörspiel. mehr

Hörspiele

Egal ob Krimi oder Komödie, Audioexperiment oder eine bewegende Story – hier finden Sie ein passendes Hörspiel für Ihre Stimmung. mehr