Ein junger Mann sitzt auf einer Kirchenbank. © photocase.de/kallejipp Foto: kallejipp

Warum du mich verlassen hast (1/2)

Sendung: Hörspiel | 01.11.2020 | 21:05 Uhr | von Ingendaay, Paul 79 Min | Verfügbar bis 28.10.2021

Seit fünf Jahren wohnt Marko Theunissen im Collegium Aureum, einem katholischen Jungeninternat an der deutsch-holländischen Grenze. Vorschriften regeln jede Minute seines Tagesablaufs, auch seine knappe Freizeit wird scharf überwacht. Beichte, peinigende Gewissenserforschung und Ordensschwestern prägen sich tief in sein Inneres ein. Halt findet er nur bei seinen Freunden und im „Nihilismus“, den der 15-Jährige zu seiner Weltanschauung erhebt. Als er erfährt, dass seine Eltern sich scheiden lassen, bricht für Marko eine Welt zusammen.

Nach dem gleichnamigen Roman von Paul Ingendaay.
Mit: Tobias Schenke, Andreas Grothgar, Horst Mendroch, Mounir Bahla, Jona Mues, Daniel Hoevels, Patrick Güldenberg, Witta Pohl, Katharina Matz, Anne Weber, Samuel Weiss, Michael Evers, Gerd Baltus, Edgar Bessen u.v.a.
Musik: Hans Schüttler.
Bearbeitung und Regie: Norbert Schaeffer.
Produktion: NDR 2007.

Verfügbar bis 27.10.2021

https://ndr.de/radiokunst

Ein junger Mann sitzt auf einer Kirchenbank. © photocase.de/kallejipp Foto: kallejipp

Warum du mich verlassen hast (1/2)

Coming-of-Age-Hörspiel über Abrichtung und Widerstand in einem katholischen Jungen-Internat von FAZ-Korrespondent und Autor Paul Ingendaay. mehr