Das Kriminalhörspiel

Verfluchte Hitze

Samstag, 27. Juni 2020, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Kriminalhörspiel von Lukas Holliger

Schemenhaft zu sehender Mensch. © fotolia Foto: lassedesignen
Was haben 99 Luftballons, Pershing-II-Raketen, Friedensbewegung und Basler Spioninnen mit dem Mord an einem russischen Hellseher zu tun? Kommissar Gluts erster Fall.

Sommer 1983. Im Radio laufen in Dauerschleife Nenas «99 Luftballons», Europa streitet über den Nato-Doppelbeschluss und Pershing-II-Raketen. Heiner Glut und sein Kollege, der Kommunistenhasser Tom Wüst, untersuchen den Mord am Hellseher Danilo Gromow. Nach und nach wird klar: Der dubiose, russische Prophet schrieb nicht nur ein ominöses drittes Testament, unterstützte nicht nur die Berner Filiale der sowjetischen Nachrichtenagentur Nowosti, die angeblich die westliche Friedensbewegung instrumentalisiert, sondern dieser Gromow stand auch in engem Kontakt zu einer Basler Spionin im Apartheitsregime Südafrika.

Mit Martin Engler, Holger Kunkel, Tanja Schleiff, Thomas Sarbacher, Robert Dölle, Elias Eilinghoff u.v.a.
Komposition: Andreas Bernhard
Dramaturgie und Regie: Mark Ginzler
Produktion: SRF 2018

Verfügbar vom 27.06.2020 bis 04.07.2020

Weitere Informationen
Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

Hörspiele

Egal ob Krimi oder Komödie, Audioexperiment oder eine bewegende Story – hier finden Sie ein passendes Hörspiel für Ihre Stimmung. mehr

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr