Das Kriminalhörspiel

ARD Radio Tatort: Väter und Töchter

Samstag, 11. Juli 2020, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

ARD Radio Tatort: Väter und Töchter

NDR Info - Hörspiel -

Ein langes Gespräch: Der alte Ex-Kommissar und die junge Polizistin mit Skrupeln. Er kennt sich aus in der Geschichte der DDR. Das kann ihr bei den aktuellen Ermittlungen helfen.

Kriminalhörspiel von Thilo Reffert

Ein langes Gespräch: Der alte Ex-Kommissar und die junge Polizistin mit Skrupeln. Er kennt sich aus in der Geschichte der DDR. Das kann ihr bei den aktuellen Ermittlungen helfen.

Annika de Beer erstattet ihrem ehemaligen Chef, Ex-Kommissar Fischer, einen Krankenbesuch.  Sie hat eine Bitte an ihn: Ein junger Russe - Asylantrag abgelehnt, Aufenthalt seit Jahren geduldet - soll abgeschoben werden. Sie selbst hat das ausgelöst, durch eine übereifrige Festnahme (Verdacht auf Waffengeschäfte, Russen-Mafia). Könnte Fischer da nicht seinen alten Kollegen in der Zentralen Abschiebestelle anrufen? Aber Fischer lehnt ab. Dafür will er alles zum Fall (Doppelmord, er Russe, sie Magdeburgerin) und dem Stand der Ermittlungen wissen.

Mit Hilmar Eichhorn (Jost Fischer), Bianca Nele Rosetz (Annika de Beer), Corinna Waldbauer (Schwester Vivian)
Komposition: Cornelius Renz
Regie: Götz Fritsch
Produktion: MDR 2013

Verfügbar vom 07.07.2020 bis 06.07.2021

Weitere Informationen

Der ARD Radio Tatort im Norden

Jedes Jahr ein neuer Fall mit dem norddeutschen Team für den ARD Radio Tatort. Informationen zu den Ermittlern und allen bisherigen Fällen finden Sie auf dieser Seite. mehr

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Hörspiele

Egal ob Krimi oder Komödie, Audioexperiment oder eine bewegende Story – hier finden Sie ein passendes Hörspiel für Ihre Stimmung. mehr