Das Hörspiel

Septembergewitter

Sonntag, 13. September 2020, 21:05 bis 22:30 Uhr, NDR Info

Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

Septembergewitter

Sendung: Hörspiel | 13.09.2020 | 21:05 Uhr | von Lampe, Friedo

Eine Ballonfahrt nach England 1910. Aus großer Entfernung blickt man auf eine kleine Stadt. Da unten braut sich ein Gewitter zusammen - und ein Verbrechen.

Hörspiel von Friedo Lampe

Ein Heißluftballon vor einem dramatisch aussehenden Himmel. © Yvonnes_photos / photocase.de Foto: Yvonnes_photos
Eine Ballonfahrt nach England 1910. Aus großer Entfernung blickt man auf eine kleine Stadt. Da unten braut sich ein Gewitter zusammen - und ein Verbrechen.

Eine Ballonfahrt von 0snabrück nach England im Jahr 1910. Man schaut durch ein Fernglas auf eine kleine Stadt: „Schwüler Spätsommernachmittag in der alten Stadt, üppig blühend, windstill und schwer, und schwelend auf seinem Grunde. Immer dichter wachsen die Gärten zusammen, immer höher wuchert das Gras, immer dumpfer wird die Luft im Laubendunkel.“ Und dann tauchen sie nacheinander auf, die Personen des Geschehens, das sich allmählich unter dem Einfluss eines heraufziehenden Gewitters vollzieht und unter dem Zeichen eines Verbrechens steht.

Mit Sylvester Groth, Antje von der Ahe, Fritz Fenne, Ursula Hinrichs, Wolfgang Krassnitzer, Raiko Küster, Günter Kütemeyer, Thomas Kylau, Hermann Lause, Siegfried Maschek, Renato Grünig, Andreas Pietschmann, Siemen Rühaak, Konstantin Graudus, Hinnerk Schönemann, Guido Gallmann, Gustav-Peter Wöhler, Jan Hermann, Gabriela Maria Schmeide, Jakob Gleim, Ilja Roßbander, Susanne Schrader u.v.a.
Musik: Michael Riessler
Regie: Christiane Ohaus
Produktion: RB/SR/NDR 2003

Verfügbar vom 09.09.2020 bis 08.09.2021

Weitere Informationen
Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

Hörspiele

Egal ob Krimi oder Komödie, Audioexperiment oder eine bewegende Story – hier finden Sie ein passendes Hörspiel für Ihre Stimmung. mehr