Eine Prostituierte posiert in einem Laufhaus. © picture alliance/Felix Hörhager/dpa Foto: Felix Hörhager

In Stanniolpapier

Sendung: Hörspiel | 14.06.2020 | 21:05 Uhr | von Björn SC Deigner
51 Min | Verfügbar bis 14.06.2021

Nach einer wahren Begebenheit und einer Idee von Anna Berndt I

„Die Welt is n komischer Ort, vollgestopft mit Leuten“, sagt Maria immer wieder. Doch in dieser Welt bleibt Maria mit ihrer Seele und Sehnsucht allein, und die Leute, auf die sie trifft, bleiben Fremde, Feinde. Maria ist Prostituierte; aus einem geschundenen Kind wurde eine verschacherte Frau. Erzählt wird diese dokumentarische, recherchierte Geschichte ohne Larmoyanz, Milieu-Kitsch und Rotlicht-Romantik. I

Mit Josefin Platt I
Autor: Björn SC Deigner I
Komposition: Friederike Bernhard I
Regie: Luise Voigt I
Produktion: SWR 2019 I

https://ndr.de/radiokunst

Eine Prostituierte posiert in einem Laufhaus. © picture alliance/Felix Hörhager/dpa Foto: Felix Hörhager

In Stanniolpapier

Doku-Drama über eine Prostituierte. Als Kind geschunden, als Frau verschachert - Maria bleibt unerlöst, ihre Sehnsucht nach Nähe und Glück unerfüllt. mehr

Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

Hörspiele

Egal ob Krimi oder Komödie, Audioexperiment oder eine bewegende Story – hier finden Sie ein passendes Hörspiel für Ihre Stimmung. mehr