Das Kriminalhörspiel

Der lange Abschied (2/2)

Samstag, 28. September 2019, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Buchcover: Der lange Abschied von Raymond Chandler. © Diogenes Verlag
Philip Marlowe hilft einem Unbekannten. Dieser Lennox steckt in üblen Schwierigkeiten, soll seine Frau ermordet haben, flieht. Marlowe wird wegen Beihilfe verhaftet.

Kriminalhörspiel nach dem Roman von Raymond Chandler

Es beginnt eine seltsame Freundschaft zwischen dem Trinker und Spieler Terry Lennox und dem melancholischen Marlowe, der hier erstmals die Rolle des zynischen Schnüfflers überschreitet und sich Gefühle wie Zuneigung und Verletzbarkeit gestattet. Mit dieser letzten großen eigenständigen Prosaarbeit wollte Chandler ein Bild der kalifornischen Gesellschaft zeichnen, dieser „seltsam korrupten Welt, in der wir leben“, und erzählen, wie ein Mann, der ehrlich zu sein versucht darin, am Ende mit sentimentalem oder einfach dummem Gesicht dasteht.“

Sie finden das Hörspiel in der ARD Audiothek.

Mit Matthias Habich, Siemen Rühaak, Christin Marquitan, Marion Martienzen, Christiane Leuchtmann, Wolfgang Condrus, Konstantin Graudus u. a.
Übersetzung aus dem Englischen: Hans Wollschläger
Bearbeitung: Inge Greiffenhagen
Regie: Patrick Blank
Produktion: NDR 1997

Weitere Informationen
Buchcover: Der lange Abschied von Raymond Chandler. © Diogenes Verlag

Der lange Abschied (1/2)

Sein letzter Marlowe-Roman "The Long Good-Bye" wolle ein Bild dieser "seltsam korrupten Welt, in der wir leben" zeichnen, so benannte Raymond Chandler das Hauptanliegen seines Buches. mehr

Portal
Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Podcast
Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr