Das Kriminalhörspiel

Der lange Abschied (1/2)

Samstag, 21. September 2019, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Buchcover: Der lange Abschied von Raymond Chandler. © Diogenes Verlag
Sein letzter Marlowe-Roman "The Long Good-Bye" wolle ein Bild dieser "seltsam korrupten Welt, in der wir leben" zeichnen, so benannte Raymond Chandler das Hauptanliegen seines Buches.

Kriminalhörspiel nach dem Roman von Raymond Chandler

„Mein Name ist Philip Marlowe. Ich bin Privatdetektiv. Ich möchte Ihnen eine Geschichte erzählen über einen – Freund, Terry Lennox. Als ich ihn zum ersten Mal sah, lag er betrunken auf der Straße, drei Blocks von meinem Büro entfernt.
Es war kurz nach dem Krieg, irgendwann im Oktober – 1951. Sein Gesicht wirkte jung, doch sein Haar war schlohweiß. Seine rechte Gesichtshälfte wirkte wie gefroren; sie war kreideweiß und mit dünnen, feinen Narben gesäumt. Eine plastische Operation, und zwar eine ziemlich drastische. Ich stolperte im Dunkeln über ihn.“

Sie finden das Hörspiel in der ARD Audiothek.

Mit Matthias Habich, Siemen Rühaak, Christin Marquitan, Marion Martienzen, Christiane Leuchtmann, Wolfgang Condrus, Konstantin Graudus u. a.
Übersetzung aus dem Englischen: Hans Wollschläger
Bearbeitung: Inge Greiffenhagen
Regie: Patrick Blank
Produktion: NDR 1997

Weitere Informationen
Buchcover: Der lange Abschied von Raymond Chandler. © Diogenes Verlag

Der lange Abschied (2/2)

Philip Marlowe hilft einem Unbekannten. Dieser Lennox steckt in üblen Schwierigkeiten, soll seine Frau ermordet haben, flieht. Marlowe wird wegen Beihilfe verhaftet. mehr

Portal
Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Podcast
Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr