Das Hörspiel

Das Glasauge

Sonntag, 19. April 2020, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Hörspiel nach der gleichnamigen Erzählung von Michael Krüger

Eine Schachtel mit verschiedenen Glasaugen. © MacRein / photocase.de Foto: MacRein
Ausflug in eine untergegangene Welt: ein kleiner Junge versteht nach und nach, warum sein Großvater nicht mehr leben will.

„Mein Großvater hatte nur ein Auge, das andere war aus Glas.“ So beginnen die Erinnerungen des Erzählers, der als kleiner Junge in den ersten Nachkriegsjahren bei den Großeltern aufwächst. Sie sind schwermütig geworden aufgrund ihrer Kriegserlebnisse, der Enteignung des sächsischen Familienguts, dem Verlust der selbstbestimmten Arbeit in der Landwirtschaft. Der Erzähler reiht die Details seiner Erinnerungen staunend aneinander, bis hin zu dem Punkt, an dem das kleine Dachzimmer, in dem er als Junge mit den Großeltern auf dem landwirtschaftlichen Hof lebte, in Flammen aufgeht.

Mit Rainer Bock, Günter Lamprecht, Barbara Nüsse, Justus Hebestreit, Christian Klischat, Mara Zoe Heim
Regie: Ulrich Lampen
Produktion: HR 2018

Podcast
Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr

Portal
Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr