Das Hörspiel

ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung"

Sonntag, 17. November 2019, 21:05 bis 22:30 Uhr, NDR Info

Hörspiel von Hans Magnus Enzensberger

„Wir haben es nicht nur mit einem Tagebuch zu tun, sondern mit einem Capriccio, einem Quodlibet, einem Potpourri, kurz und gut, und damit fertig, es ist ein scrap-book. Oder ist es doch zu hoch gegriffen? Vielleicht handelt es sich ja nur um eine Wundertüte. Damit wir uns recht verstehen, meine Lieben: So und nicht anders geht es zu in unserem Gehirn, einem undisziplinierten Organ, das sich an keine Reihenfolge hält, ohne Inhaltsverzeichnis auskommt und keine Chronologie kennt.“

90. Geburtstag Hans Magnus Enzensberger

Das Hörspiel finden Sie in der ARD Audiothek.

Mit Hans Magnus Enzensberger, Mark Lyndon, Guido Gallmann, Sascha Icks, Eva Gosciejewicz, Samuel Weiss, Heidi Jürgens, Andreas Krämer, Susanne Schrader, Uta Hallant, Friedhelm Ptok, Peter Kämpfe, Jürgen Uter, Willy Schwarz, Theo Krämer, Anastasia Stichnoth
Komposition: Michael Riessler
Regie: Christiane Ohaus
Produktion: RB/Deutschlandradio Kultur 2011

Weitere Informationen
Hans M. Enzensberger: Album (Buchcover) © Suhrkamp Verlag

Album (1/2)

Was verbindet Kuba mit Kometen oder Poeten mit Pflanzenforschern? Ein amüsantes Text- und Gedanken-Potpourri von einem der letzten großen deutschen Intellektuellen. mehr