Das Hörspiel

Vater

Sonntag, 12. Januar 2020, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Hörspiel von Florian Zeller

Eine ältere Person stützt den Kopf ab. © picture alliance Foto: Patrick Pleul
Wo ist die Armbanduhr? Wer ist der Mann, der immer in seiner Wohnung auftaucht? Und weshalb will ihm seine Tochter unbedingt eine Pflegerin aufschwatzen? Die Geschichte einer Alzheimer-Erkrankung.

Der fast achtzigjährige André lebt allein in seiner Pariser Wohnung. Langsam, fast unmerklich, verändert sich seine Welt. Wo war doch gleich die Armbanduhr? Und weshalb will ihm seine Tochter Anne unbedingt eine Pflegerin aufschwatzen? Verwunderlich auch, dass sie in das ewig verregnete London umziehen will. Wenn dort, in London, ihre große Liebe wohnt, wer ist dann der Mann, der immer mal wieder in seiner Wohnung auftaucht? Florian Zeller erzählt den Verlauf einer Alzheimer-Erkrankung fast ausschließlich aus der Perspektive des Betroffenen.

Mit Peter Fricke (André), Nele Rosetz (Anne), Steven Scharf (Pierre), Patrycia Ziolkowska (Frau), Matthias Leja (Mann)
Übersetzung aus dem Französischen: Annette und Paul Bäcker
Regie: Ulrich Lampen
Komposition: Jakob Diehl
Produktion: HR 2019

Podcast
Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr

Portal
Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr