Forum am Sonntag / Feiertags-Forum

Familie, Kinder, Partnerschaft, soziales Engagement, Arbeit, Glaube und Spiritualität - Themen, mit denen sich die meisten Menschen im Laufe ihres Lebens beschäftigen. Sie alle finden sich im "Forum am Sonntag" und im "Feiertags-Forum" wieder.

Frauen und Männer, die etwas erlebt, durchlebt oder überlebt haben und davon erzählen möchten. Menschen, die beispielhaft für soziale Entwicklungen und gesellschaftliche Trends stehen. Expertinnen und Wissenschaftler, die einordnen. Das Forum am Sonntag: Substanziell, lebensnah und authentisch.

Die Sendung als Podcast
Podcast

Forum am Sonntag / Feiertags-Forum

Die Featuresendung "Forum am Sonntag" widmet sich - immer sonntags - Themen aus dem gesellschaftlichen und religiösen Spektrum hierzulande und in aller Welt. mehr

Wie ein Förderpreis eine Kunst-Hochschule durcheinander wirbelt

29.12.2019 06:05 Uhr

Mit Musik Bilder von Kadinsky begreifen. Das ist nur eins der Projekte, die jetzt gefördert werden. Nicht alle sind begeistert von den neuen digitalen Möglichkeiten. mehr

Hier und da ein Engel

26.12.2019 06:05 Uhr

Der Tübinger Theologe Karl-Josef Kuschel hat die Weihnachtsgeschichten in der Bibel und die im Koran untersucht und weist auf viele Gemeinsamkeiten hin - und auf grundlegende Unterschiede. mehr

„Vom Himmel hoch ...“

25.12.2019 06:05 Uhr

Viele Psalmen und Gesänge wurden im Verlauf der Jahrhunderte immer wieder neu vertont, andere Lieder gerieten in Vergessenheit. Eine musikalische Spurensuche. mehr

Geburtsort Kloster

24.12.2019 17:05 Uhr

David Avnir und David Stopnitzer sind Söhne von Holocaustüberlebenden. Sie sind im bayerischen Benediktinerkloster St. Ottilien zur Welt gekommen. Eine besondere Geburtsgeschichte. mehr

Die Jagd als neues, hippes Hobby

22.12.2019 06:05 Uhr

Viele Jahre galt die Jagd als verstaubtes Altherren-Hobby. Sie war verbunden mit Eichenholzvitrinen, schlammgrünen Hüten und einer Wand voller Geweihe. Mittlerweile entdecken jedoch immer mehr junge Menschen die Jagd für sich. mehr

Homosexualität in der DDR

15.12.2019 06:05 Uhr

Die Akzeptanz gegenüber Lesben und Schwulen blieb in der DDR lange verhalten. Drei Homosexuelle berichten über ihre sehr unterschiedlichen Erlebnisse im Sozialismus. mehr