Forum am Sonntag

Heilpraktiker unter Beschuss

Sonntag, 08. März 2020, 06:05 bis 06:30 Uhr, NDR Info

Ein Papierschiff auf einem Globus. © 2013 suze / Photocase

Heilpraktiker unter Beschuss

Sendung: Forum am Sonntag | 09.03.2020 | 11:34 Uhr | von Augustin, Birgit

Heilpraktiker geraten immer mehr unter Beschuss. Durch die Behandlung von Krebskranken sind einige in die Kritik geraten. Muss der Beruf sich ändern?

Von Birgit Augustin

Der Beruf des Heilpraktikers ist eine sehr deutsche Erfindung. Viele Patienten schwören auf eine Behandlung. Der Heilpraktiker nimmt sich oft mehr Zeit und wendet alternative Behandlungsmethoden an. Doch immer stärker gerät die Berufsgruppe unter Beschuss. Denn Heilpraktiker haben nicht die Ausbildung eines Arztes, was viele Patienten aber so nicht wissen. In Deutschland kann man innerhalb relativ kurzer Zeit in Fortbildungen die Zulassung zum Heilpraktiker bekommen. Das Forum am Sonntag zeichnet die Debatte um den Heilpraktikerberuf nach und zeigt die unterschiedlichen Behandlungsfehler auf.

Weitere Informationen
Schüßler-Salze Blume und Messingschale © panthermedia Foto: CHROMORANGE

Heilpraktiker: Darauf sollten Sie achten

Heilpraktiker nehmen sich Zeit für ihre Patienten und behandeln ganzheitlich. Kritik gibt es vor allem an den laxen Regeln für die Ausbildung. Worauf sollten Patienten achten? mehr

Homöopathische Globuli in einer Flasche. © Fotolia.com Foto: Wolfilser

Heilpraktiker: Kritik an Ausbildung

Wer als Heilpraktiker tätig sein möchte, muss nur eine Prüfung beim örtlichen Gesundheitsamt bestehen. Ärzte und Verbände fordern eine Reform der Ausbildung. mehr

Ein Papierschiff auf einem Globus. © 2013 suze / Photocase

Forum am Sonntag / Feiertags-Forum - Der Podcast

Die Featuresendung "Forum am Sonntag" widmet sich - immer sonntags - Themen aus dem gesellschaftlichen und religiösen Spektrum hierzulande und in aller Welt. mehr

Zwei Bergsteiger beobachten den Sonnenuntergang. © NDR/photo alto

Forum am Sonntag / Feiertags-Forum

Die Featuresendungen "Forum am Sonntag" und "Feiertags-Forum" widmen sich Themen aus dem großen gesellschaftlichen Spektrum, drehen sich aber auch um Glaube oder Spiritualität. mehr