Feiertags-Forum

Cyborgs - sind Mensch-Maschinen unsere Zukunft?

Mittwoch, 01. Mai 2019, 06:05 bis 06:30 Uhr, NDR Info

Zur einen Hälfte Mensch, zur anderen Maschine: Cyborgs. Wir kennen sie als Helden und Fieslinge aus großen Hollywoodstreifen. Eine technische Vision, die uns die Zukunft weist. Tatsächlich gehören Cyborgs schon lange nicht mehr allein der Science-Fiction-Welt an. Längst leben sie unter uns. Denn als Cyborgs gelten Menschen, in deren Körpern technische Geräte als Ersatz oder Unterstützung nicht ausreichend leistungsfähiger Organe integriert sind. So definiert es zumindest der Duden. Demnach wären auch all jene Cyborgs, die beispielsweise einen Herzschrittmacher oder eine künstliche Augenlinse tragen. Die Wahrheit ist: Es gibt derzeit keine einheitliche Definition. Prinzipiell können sich alle Menschen als Cyborg bezeichnen und fühlen, die auf irgendeine Art "technisch modifiziert" sind. Die Autorin des Forum am Sonntag hat Menschen besucht, die schon "Cyborgs" sind, darunter auch ein Brainhacker, also jemand, der mit einem Mikrochip unter seiner Haut sein Auto startet oder seine Haustür öffnet. Wo sind die Chancen, wo die Grenzen der Cyborgs?

Ein Papierschiff auf einem Globus. © 2013 suze / Photocase

Forum am Sonntag / Feiertags-Forum - Der Podcast

Die Featuresendung "Forum am Sonntag" widmet sich - immer sonntags - Themen aus dem gesellschaftlichen und religiösen Spektrum hierzulande und in aller Welt. mehr

Zwei Bergsteiger beobachten den Sonnenuntergang. © NDR/photo alto

Forum am Sonntag / Feiertags-Forum

Die Featuresendungen "Forum am Sonntag" und "Feiertags-Forum" widmen sich Themen aus dem großen gesellschaftlichen Spektrum, drehen sich aber auch um Glaube oder Spiritualität. mehr