Die Reportage

Kunst: Ehrlich erworben oder habgierig erbeutet?

Sonntag, 01. Dezember 2019, 06:30 bis 07:00 Uhr, NDR Info

Vor einem Gebäude steht ein Schild mit der Aufschrift Landesmuseum Hannover. © NDR Foto: Julius Matuschik

Museumsdetektive: Raubkunst im Norden

NDR Info - Die Reportage -

Im Landesmuseum in Hannover schaut man gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Afrika auf die Kunst in der ethnologischen Abteilung. Wurde alles rechtmäßig erworben?

4 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Von Silke Lahmann-Lammert

Wilko von Frese, Leutnant der "Schutztruppe" Kaiser Wilhelms des Zweiten, fühlte sich seiner Heimatstadt Hannover verbunden. Als Lokalpatriot ärgerte er sich darüber, dass die Kunstwerke aus den deutschen Kolonien in Afrika fast alle in Berlin landeten. In Kamerun sammelte er deshalb gezielt Objekte für das Provinzialmuseum in Hannover. Seinem Engagement verdankt die ethnologische Abteilung des heutigen Landesmuseums einige ihrer schönsten Stücke.

Detektivarbeit in niedersächsischen Museen

Bild vergrößern
Für die Ausstellung "Heikles Erbe. Koloniale Spuren bis in die Gegenwart" nahm das Landesmuseum in Hannover sein eigenes koloniales Erbe umfassend in den Blick.

Doch 100 Jahre später mischt sich die Freude mit Argwohn: Hat Wilko von Frese alle Statuen, Masken und Kulturgegenstände rechtmäßig erworben? Als Leutnant war er an Strafexpeditionen beteiligt. Er befehligte deutsche Truppen, die Widerstand gegen die Kolonialherrschaft mit brutaler Gewalt ahndeten. Wurden einige der Objekte aus Freses Sammlung bei solchen Aktionen erbeutet? In Hannover und anderen niedersächsischen Städten gehen Museumsmitarbeiterinnen und Museumsmitarbeiter jetzt auf Spurensuche: Gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Kamerun und Namibia versuchen sie, die Herkunftsgeschichte ihrer außergewöhnlichen Sammlungen Stück für Stück zusammenzusetzen. Silke Lahmann-Lammert hat die spannende Detektivarbeit verfolgt.

Weitere Informationen

Museumsdetektive - auf den Spuren geraubter Kunst

Raubkunst gehört auch im Norden zum Bestand vieler Museen: Bilder, Möbel, ganze Sammlungen. Woher kommen die Objekte? Wo ist der Besitz von Opfern? Wie sieht die Nachforschung aus? mehr