Die Reportage

"Für die Gesellschaft – und mich selbst"

Sonntag, 19. Januar 2020, 06:30 bis 07:00 Uhr, NDR Info

Podcast Info Die Reportage Mediathekbild © fotolia.com Foto: Sergej Seemann

Junge Leute im Freiwilligen Sozialen Jahr

Sendung: Die Reportage | 19.01.2020 | 06:30 Uhr | von Jetter, Katharina

Im Freiwilligen Sozialen Jahr können sich junge Menschen ausprobieren - im sozialen Bereich, aber auch im Kultur-Sektor, in der Bildung oder Politik.

Von Katharina Jetter

Im Freiwilligen Sozialen Jahr können sich junge Menschen in ganz unterschiedlichen Bereichen ausprobieren. Sie lernen die Arbeitswelt kennen, entwickeln ihre Persönlichkeit weiter, leisten Sinnvolles für die Gesellschaft. Und das ist längst nicht mehr nur im klassischen sozialen Bereich möglich, sondern zum Beispiel auch im Kultur-Sektor, in der Bildung oder Politik. So leistet Till Weber seinen Dienst bei der Grünen-Fraktion im Kieler Landtag. Mayleen Janssen betreut Kinder in der Ostseeschule Flensburg und Franziska Brandl organisiert Kultur-Veranstaltungen auf dem Charlottenhof im nordfriesischen Klanxbüll. Katharina Jetter begleitet die drei jungen Menschen bei ihrer Arbeit und gibt Einblicke in die Höhen und Tiefen eines Sozialen Jahres.

Ein Junge füttert am am Ostseestrand von Boltenhagen die über ihm fliegenden Möwen. © dpa / picture-alliance

Die Reportage

Die NDR Info Sendung "Die Reportage" ist den Menschen auf der Spur - sie ist nah dran, neugierig und nachdenklich. Jeden Sonn- und Feiertag um 6.30 und 17.30 Uhr auf NDR Info. mehr

Podcast Info Die Reportage Mediathekbild © fotolia.com Foto: Sergej Seemann

Die Reportage - Der Podcast

Die NDR Info Sendung "Die Reportage" ist den Menschen auf der Spur - sie ist nah dran, neugierig und nachdenklich. Jeden Sonn- und Feiertag um 6.30 und 17.30 Uhr auf NDR Info. mehr