Die Reportage

Der kleine Preuße

Sonntag, 22. September 2019, 06:30 bis 07:00 Uhr, NDR Info

Mehrere Passanten sitzen auf Bänken vor dem Leuchtturm von Wremen bei tiefstehender Sonne. © Stefan Gerlach Foto: Stefan Gerlach
Der Leuchtturm "Kleiner Preuße" ist ganzjährig geöffnet und Anziehungspunkt für Ausflügler und Brautpaare.

Der Leuchtturm in Wremen an der Nordsee ist nur 10 Meter hoch. Weil er in den preußischen Landesfarben Schwarz-Weiß angemalt war, wurde er "Kleiner Preuße" genannt. 1905 gebaut, verschwand er schon 25 Jahre später von der Waterkant. Und dennoch kann man heute wieder auf den Turm klettern, die Aussicht genießen, Krabbenkutter beobachten und sogar heiraten. Denn eine Allianz von Leuchtturmfreunden hat dafür geworgt, dass der "Kleine Preuße" originalgetreu nachgebaut wurde. Das Aufstellen war dann ruckzuck an einem Vormittag im Jahre 2005 erledigt. Seitdem sorgt der Wremer Heimatkreis dafür, dass der Leuchtturm das ganze Jahr über geöffnet ist und Brautpaare dort Ja sagen können. 2017 wurden per Anzeige im Internet neue ehrenamtliche Leuchtturmwärter gesucht - es meldeten sich Interessenten aus aller Welt.

Ein Junge füttert am am Ostseestrand von Boltenhagen die über ihm fliegenden Möwen. © dpa / picture-alliance

Die Reportage

Die NDR Info Sendung "Die Reportage" ist den Menschen auf der Spur - sie ist nah dran, neugierig und nachdenklich. Jeden Sonn- und Feiertag um 6.30 und 17.30 Uhr auf NDR Info. mehr

Podcast Info Die Reportage Mediathekbild © fotolia.com Foto: Sergej Seemann

Die Reportage - Der Podcast

Die NDR Info Sendung "Die Reportage" ist den Menschen auf der Spur - sie ist nah dran, neugierig und nachdenklich. Jeden Sonn- und Feiertag um 6.30 und 17.30 Uhr auf NDR Info. mehr