Die Reportage

Pflege zu Hause

Sonntag, 06. September 2020, 06:30 bis 07:00 Uhr, NDR Info

Eine Pflegerin hilft einem alten Menschen beim Aufstehen. © NDR Foto: Ulrike Werner

Von Ulrike Werner

Von einem Tag auf den anderen wird die Mutter unserer Autorin durch einen Sturz pflegebedürftig. Erst muss sie ins Krankenhaus, dann in die Reha. Dort rät man zu einem guten Pflegeheim. Doch die Mutter möchte unbedingt zurück in ihr vertrautes Zuhause. Auch für die Tochter ist ein Heim unvorstellbar. Andere schaffen es ja auch!

Von den 3,5 Millionen Pflegebedürftigen in Deutschland werden über 75 Prozent zu Hause versorgt. Also zieht die pflegeunerfahrene Autorin vorübergehend zurück ins Elternhaus. Sie räumt um. Die Mutter hat nun ein Pflegebett mit Blick auf den Garten. Dann tun sich viele Fragen auf:  Wie soll sie ihre Mutter lagern? Wie vom Bett in den Rollstuhl manövrieren?

Zum Glück kommen die Pflegerinnen vom ambulanten Pflegedienst. Jeden Tag erklingt ihr fröhliches "Guten Morgen!". Sonja, Petra, Monika, Martina waschen, helfen, zeigen, erklären - mit Begeisterung. Und sorgen für gute Momente. Trotz und im Corona-Lockdown.

Ein Junge füttert am am Ostseestrand von Boltenhagen die über ihm fliegenden Möwen. © dpa / picture-alliance

Die Reportage

Die NDR Info Sendung "Die Reportage" ist den Menschen auf der Spur - sie ist nah dran, neugierig und nachdenklich. Jeden Sonn- und Feiertag um 6.30 und 17.30 Uhr auf NDR Info. mehr

Grafik: Ein Leuchtturm © NDR

Die Reportage - Der Podcast

Typisch norddeutsch, neugierig und nah dran: unsere Reporter*innen gehen raus ins echte Leben. mehr