Das Forum

Wie ein sinkendes Schiff

Donnerstag, 23. April 2020, 20:30 bis 20:50 Uhr, NDR Info

Japan und das Coronavirus
Ein Feature von Kathrin Erdmann, ARD Studio Tokio

Ein Krankenwagen steht in einem Hafen im japanischen Yokohama vor dem Kreuzfahrtschiff "Diamond Princess". © dpa-Bildfunk/ZUMA Wire Foto: Rodrigo Reyes Marin/ZUMA Wire
Auf dem Kreuzfahrtschiff "Diamond Princess" gab es eine Vielzahl Corona-Fälle.

Das Coronavirus hat viele Länder in einen Ausnahmezustand versetzt. Seit einer Woche auch Japan. Am 16. April erklärte Regierungschef Shinzo Abe den Ausnahmezustand für das ganze Land. Harte Ausgangssperren wie in Europa bedeutet der Notstand in Japan aber nicht.

Japanische Ärzte warnen vor einem Zusammenbruch des Gesundheitssystems. Noch immer werden in der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt viel weniger Tests durchgeführt als in anderen Ländern. Während die Infektionszahlen anderswo langsam sinken, steigen sie in Japan. Bislang sind nur gut 10.000 Coronafälle bekannt.

Nur zögerlich hat die rechtskonservative Regierung die Menschen auf das Leben in Zeiten der Corona-Pandemie eingestimmt. Viel zu zögerlich, sagen Wissenschaftler. Dabei hätte Japan bereits im Februar von einem unter Quarantäne stehenden Kreuzfahrtschiff Entscheidendes lernen können.

Eine gezeichnete Weltkarte. © fotolia.com Foto: zagandesign

NDR Info Hintergrund

Der NDR Info Hintergrund sendet von Montag bis Donnerstag um 20.35 Uhr 15- bis 25-minütige Features und Reportagen zu Politik und Zeitgeschehen. Sonntags um 20.15 Uhr. mehr

Mehrere Personen gehen dynamisch. © Panthermedia

Das Forum - Der Podcast

Reportagen und Features mit Hintergrundinfos zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. mehr