Das Forum

Hiroshima - wie die Atombombe bis heute nachwirkt

Sonntag, 30. August 2020, 12:30 bis 13:00 Uhr, NDR Info

Atompilz beim Abwurf der Atombombe über Hiroshima 1945
Zerstörte Kirche in Hiroshima - ein Mahnmal für den Abwurf der ersten Atombombe 1945 © picture-alliance/Hiroshima Peace Memorial Museum

Hiroshima - wie die Bombe bis heute nachwirkt

Sendung: Das Forum | 06.08.2020 | 12:00 Uhr | von Erdmann, Kathrin

Vom Kampf bis zum letzten bis zur Atompolitik heute: Die Atombombenabwürfe vor 75 Jahren sind in der japanischen Geschichte weit verwoben.

von Kathrin Erdmann, , ARD Studio Tokio

Atombombenkuppel in Hiroshima - ein Mahnmal für den Abwurf der ersten Atombombe 1945 © AP/dpa Foto: Eugene Hoshiko
Die Atombombenkuppel in Hiroshima wurde als Erinnerung an den 6. August 1945 nicht wieder aufgebaut.

Während in Europa der Zweite Weltkrieg im Mai 1945 zu Ende ging, wurde im Pazifik noch heftig gekämpft. Japan, das die USA 1941 mit dem Angriff auf Pearl Harbor zum Kriegseintritt veranlasst hatte, stemmte sich bis zum Schluss gegen die Kapitulation. Erst die beiden Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki am 6. und am 9. August 1945 zwangen die Japaner schließlich in die Knie.

ARD-Ostasienkorrespondentin Kathrin Erdmann zeichnet die letzten Kriegsmonate nach, hat mit Opfern von damals gesprochen und beschreibt den heutigen Umgang Japans mit seiner Vergangenheit.

Eine gezeichnete Weltkarte. © fotolia.com Foto: zagandesign

Das Forum

Im Forum sendet NDR Info von montags bis donnerstags um 20.30 Uhr 20- bis 30-minütige Features, Reportagen und Interviews, die Hintergründe zu Politik und Zeitgeschehen abbilden. mehr

Mehrere Personen gehen dynamisch. © Panthermedia

Das Forum - Der Podcast

Reportagen und Features mit Hintergrundinfos zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Auf NDR Info immer montags bis donnerstags um 20.30 Uhr - und hier zum Runterladen. mehr