Das Forum

Waldbrände an der US-Westküste: Ein Feuer des Klimawandels?

Montag, 05. Oktober 2020, 20:30 bis 20:50 Uhr, NDR Info

Auf einer Hügelkette brennt es lichterloh, davor stehen Weinreben. © dpa picture alliance Foto: Imagespace

Ein Feature von Marcus Schuler und Katharina Wilhelm, ARD Studio Los Angeles

USA, Lake County: Die Flammen der Waldbrände sind neben einer Straße zu sehen. Feuerwehrkräfte versuchen das Feuer an der Butts Canyon Road unter Kontrolle zu bringen. © dpa - Bildfunk/AP Foto: Noah Berger
Die Ursachen für die Waldbrände werden in den USA heftig diskutiert.

Die Brände an der US-Westküste sind die größten seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Allein in Kalifornien ist eine Fläche von mehr als 12.000 Quadratkilometern verbrannt. Tausende Menschen wurden aus ihren Häusern vertrieben. Doch die Brände sind nicht “nur” eine Naturkatastrophe. Sie sind auch Wahlkampfthema. Die Frage, inwieweit der Klimawandel für das Ausmaß der Brände mitverantwortlich ist, spaltet Republikaner und Demokraten.

Eine gezeichnete Weltkarte. © fotolia.com Foto: zagandesign

NDR Info Hintergrund

Der NDR Info Hintergrund sendet von Montag bis Donnerstag um 20.35 Uhr 15- bis 25-minütige Features und Reportagen zu Politik und Zeitgeschehen. Sonntags um 20.15 Uhr. mehr

Mehrere Personen gehen dynamisch. © Panthermedia

Das Forum - Der Podcast

Reportagen und Features mit Hintergrundinfos zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. mehr