Das Forum

Kriegsverbrecher gesucht

Montag, 29. Juni 2020, 20:30 bis 20:50 Uhr, NDR Info

Das Haager Sondertribunal und der Kosovo-Krieg
Ein Feature von Andrea Beer, ARD-Studio Südosteuropa

UCK-Generalstabschef Agim Ceku, der politische Führer der UCK, Hashim Thaci, und der Leiter der UN-Mission im Kosovo, Bernard Kouchner (v.l.n.r.), unterzeichnen am 20.9.1999 in Pristina eine Erklärung über die Umwandlung der Untergrundarmee UCK in ein "Kosovo Verteidigungskorps". © dpa picture alliance Foto: Attila Kispenedeck
Hashim Thaci (Mitte) war im Kosovokrieg der politische Verhandlungsführer der "Befreiungsarmee Kosovo" (UCK).

Gut 20 Jahre nach den schweren Verbrechen im Kosovo-Krieg ist gegen den Präsidenten des Kosovos, Hashim Thaci, vorläufig Anklage erhoben worden - wegen schwerer Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Ein Sondergericht in Den Haag wirft Hashim Thaci und anderen ehemaligen Mitgliedern der Befreiungsarmee UCK vor, für etwa 100 Morde, Folter und Entführungen während des Kosovo-Krieges 1998/99 verantwortlich zu sein. Ein Richter muss die Vorwürfe der Anklage noch überprüfen. Erst bei einer Bestätigung könnte auch ein Haftbefehl erlassen werden.

Das internationale Kosovo-Sondertribunal in Den Haag untersucht seit 2015 die Ereignisse vor, während und nach dem von der NATO geführten Kosovo-Krieg. Das Gericht wurde vom kosovarischen Parlament unter großem Druck der EU und der USA eingesetzt. Es stößt bei seinen Untersuchungen in der Bevölkerung auf starke Vorbehalte. Viele Menschen im Kosovo meinen, es sei ein ‚Gericht gegen die Albaner‘.

Weil das Sondertribunal in Den Haag sitzt, fahren immer wieder Teams durch das Land, um den Auftrag zu erklären und die Vorfälle zu untersuchen. Die ARD-Korrespondentin Andrea Beer hat die Ermittler bei ihrer Arbeit im Kosovo begleitet.

Eine gezeichnete Weltkarte. © fotolia.com Foto: zagandesign

NDR Info Hintergrund

Der NDR Info Hintergrund sendet von Montag bis Donnerstag um 20.35 Uhr 15- bis 25-minütige Features und Reportagen zu Politik und Zeitgeschehen. Sonntags um 20.15 Uhr. mehr

Mehrere Personen gehen dynamisch. © Panthermedia

Das Forum - Der Podcast

Reportagen und Features mit Hintergrundinfos zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. mehr