Das Forum

Ein einmaliges Zeugnis jüdischer Geschichte

Mittwoch, 08. April 2020, 20:30 bis 20:50 Uhr, NDR Info

Ein Besuch in der Alten Synagoge Petershagen
Eine Sendung von Agnes Bührig

Wolfgang Battermann in der Alten Synagoge mit Blick auf eine Vitrine. © NDR Foto: Agnes Bührig
Wolfgang Battermann vom Bürgerverein engagiert sich seit vielen Jahren für das Ensemble.

Ein in Norddeutschland einmaliges Ensemble aus Synagoge, jüdischer Schule, Mikwe, Friedhof und Wohnhäusern lässt in Petershagen jüdische Geschichte lebendig werden. Organisiert von einem Bürgerverein wird hier mit Ausstellungen, Konzerten und Vorträgen an die jüdische Gemeinde des Ortes erinnert, die in der Zeit des Nationalsozialismus ermordet wurde.

Aber auch mit jüdischen Themen von heute beschäftigen sich die Veranstaltungen des Vereins. Seit drei Jahren fahren Schülerinnen und Schüler aus Petershagen zudem zum Jugendaustausch nach Israel. 

Das Manuskript der Sendung
Die getäfelte Decke mit dem illuminierten Davidstern. © NDR Foto: Agnes Bührig

Ein einmaliges Zeugnis jüdischer Geschichte

In Petershagen wird jüdische Kultur gepflegt, Jugendarbeit gefördert, und an die jüdische Gemeinde erinnert, die während des Nationalsozialismus ermordet wurde. Download (117 KB)

Eine gezeichnete Weltkarte. © fotolia.com Foto: zagandesign

Das Forum

Im Forum sendet NDR Info von montags bis donnerstags um 20.35 Uhr 15- bis 25-minütige Features, Reportagen und Interviews, die Hintergründe zu Politik und Zeitgeschehen abbilden. mehr

Mehrere Personen gehen dynamisch. © Panthermedia

Das Forum - Der Podcast

Reportagen und Features mit Hintergrundinfos zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Auf NDR Info immer montags bis donnerstags um 20.35 Uhr - und hier zum Runterladen. mehr