Das Forum - Themenabend

Kiribati: Ein Südseestaat im Untergang

Dienstag, 03. Dezember 2019, 20:30 bis 20:50 Uhr, NDR Info

Flache sandige Landschaft von Kiribati mit Büschen und kleinen Häusern. © NDR Foto: Lena Bodewein

Kiribati: Ein Inselstaat im Untergang

Sendung: Das Forum | 03.12.2019 | 20:30 Uhr | von Bodewein, Lena

Der Inselstaat Kiribati droht unterzugehen. Immer öfter werden die Atolle überschwemmt, die Ernten ruiniert. Sollen die Menschen bleiben oder umsiedeln?


Ein Feature von Lena Bodewein, ARD Studio Singapur
im Rahmen des Themenabends "UN-Klimakonferenz in Madrid"

Eine Luftaufnahme auf einen Teil Kiribatis, bei dem große Sandzonen, ein begrünter Streifen und die Küste zu sehen sind. © NDR Foto: Lena Bodewein
Die schmalen Atolle mit ihren langen Küsten bieten dem Meer große Angriffsflächen.

Kiribati, der Inselstaat mitten im Pazifik, ist zu trauriger Berühmtheit gelangt. Das Land könnte das erste Opfer des Klimawandels werden und untergehen. Es sind schmale Inselstreifen, fragiles Land, der höchste Punkt der Hauptinsel Süd-Tarawa liegt drei Meter über dem Meeresspiegel. 33 schmale Atolle verteilt über eine riesige Wasserfläche, der vollen Wucht jedes Wetters ausgesetzt. Bei starkem Wind und hoher Flut rauscht das Meer über die gesamten Inseln hinweg. Das Salzwasser ruiniert die Süßwasserquellen, Bäume sterben ab, Ernten sind ruiniert, Ufer erodieren.

Die Menschen müssen damit umgehen. Bleiben oder gehen? Mangroven pflanzen und Korallen stapeln und hoffen? Oder umsiedeln, nach Fidschi, Neuseeland oder China, von Fischern zu Bergbauern werden oder zu Krankenpflegern? Damit verlören sie ihre Kultur voller Gesang, Tanz und Zusammensein. Eine Reportage aus einem schmalen Land zwischen See und Himmel zur UN-Klimakonferenz in Madrid.

Im Anschluss an die Sendung haben Sie Gelegenheit in der Redezeit auf NDR Info mit zu diskutieren. Alle wichtigen Informationen dazu finden Sie in der folgenden Box.

Weitere Informationen
Teil der Erdkugel © NDR

Klimakonferenz in Madrid

Die UN-Klimakonferenz will langfristig den Anstieg der Erderwärmung auf 1,5 Grad begrenzen. Beugen sich die Regierungschefs dem Klimadruck und verabschieden jetzt schärfere Maßnahmen? Die Redezeit auf NDR Info. mehr

Eine gezeichnete Weltkarte. © fotolia.com Foto: zagandesign

Das Forum

Im Forum sendet NDR Info von montags bis donnerstags um 20.35 Uhr 15- bis 25-minütige Features, Reportagen und Interviews, die Hintergründe zu Politik und Zeitgeschehen abbilden. mehr

Mehrere Personen gehen dynamisch. © Panthermedia

Das Forum - Der Podcast

Reportagen und Features mit Hintergrundinfos zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Auf NDR Info immer montags bis donnerstags um 20.35 Uhr - und hier zum Runterladen. mehr