Sendedatum: 17.01.2021 11:05 Uhr

Podcast: Paradise Papers

Während die "Panama Papers" 2016 vor allem Steuerhinterziehung, Korruption und andere Verbrechen öffentlich machten, bieten die "Paradise Papers"-Recherchen Einblicke in komplizierte Konstrukte zur Steuervermeidung. Profiteure sind reiche Kunden und Firmen, die zwar die Infrastruktur von Industrieländern wie Deutschland nutzen, sich aber um ihren Anteil an deren Finanzierung drücken.

Grundlage für die "Paradise Papers" war ein 1,4 Terabyte großer Datensatz. Darin verborgen: brisante Informationen über die Tricks von Superreichen, Prominenten, Kriminellen und Konzernen, die ihren Besitz verstecken und ihre Steuerzahlungen drastisch senken. Hochspezialisierte Berater helfen ihnen dabei, die Gesetzgebung in Niedrigsteuerländern zu nutzen - moralisch fragwürdig, aber meist legal. Der Gesellschaft entsteht jedoch ein enormer Schaden durch nicht gezahlte Steuern.

Die geheimen Recherchen des ICIJ

An den einjährigen Recherchen zu den "Paradise Papers" waren weltweit fast 400 Journalistinnen und Journalisten aus rund 100 Medien beteiligt, auch vom Norddeutschen und Westdeutschen Rundfunk sowie der "Süddeutschen Zeitung", von der "New York Times", dem "Guardian" und "Le Monde". Es war eine streng vertrauliche Kooperation im Internationalen Konsortium für Investigative Journalisten (ICIJ).

 

Weitere Informationen
Die Gewinner des Deutschen Radiopreises in der Kategorie "Beste Reportage": Benedikt Strunz und Philipp Eckstein von NDR Info mit Laudatorin Julia Becker. © Deutscher Radiopreis / Morris Mac Matzen Foto: Morris Mac Matzen

Beste Reportage: "Paradise Papers" von NDR Info

Philipp Eckstein und Benedikt Strunz gewinnen mit ihrer Reportageserie über das weltweite Rechercheprojekt gegen Steuerflucht. Für die Jury eine "packende und erstklassige Leistung". mehr

Weitere Informationen
Ein Sonnenuntergang unter Palmen auf der linken Seite, Dollar-Bündel auf der rechten Seite - Logos von NDR Info und WDR 3 © iStock | Laura Laporta, fotolia | De Visu

Paradise Papers: Im Schattenreich der Steueroasen

Die NDR Info Reporter Benedikt Strunz und Philipp Eckstein geben Einblicke in ihre Recherchen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Das Feature | 17.01.2021 | 11:05 Uhr