Der ehemalige Guantanom-Häftling Mohamedou Slahi. © NDR Foto: Jörg Gruber

Slahi – 14 Jahre Guantanamo

Podcast | 12 Folgen
NDR Info

Bastian Berbner und John Goetz erzählen die Geschichte von Mohamedou Slahi: Slahi, Sohn eines Kamelhirten aus Mauretanien, kommt zum Studium nach Deutschland und wird Ingenieur. Was klingt wie ein Einwanderer-Märchen, endet in Guantanamo Bay, wo er ohne Anklage festgehalten wird. Er gilt als der wichtigsten Gefangenen dort – und wird so heftig gefoltert wie kein anderer. Wie konnte es dazu kommen? Was macht Folter mit demjenigen, der gefoltert wird und denjenigen, die foltern? Erstmals äußern sich hier Slahis Folterer. Ihre Enthüllungen führen ins dunkle Herz des „Krieges gegen den Terror“.

FOLGEN

Der ehemalige Guantanom-Häftling Mohamedou Slahi. © NDR Foto: Jörg Gruber

David und Goliath (12/12)

05.10.2021 | 13:12 Uhr | von Berbner, Bastian / Pflüger, Ole
37 Min | Verfügbar bis 13.10.2022

17 Jahre nachdem der eine den anderen gefoltert hat, sprechen Mister X und Mohamedou Slahi wieder miteinander. Doch es ist viel mehr als ein Gespräch – Mr. X bezeichnet es als „einen Akt der psychologischen Kriegsführung“. Er ist immer noch überzeugt, dass Slahi ein Terrorist ist. Wie unter einem Brennglas offenbart sich die Psychologie dieser beiden Männer, zeigen sich ihre Ängste, Intelligenz und ihre Verflochtenheit mit den großen politischen Fragen. Wer wird dieses Duell gewinnen? Was lernen wir aus dieser Geschichte über die letzten 20 Jahre? Gibt es einen Sieger im „Krieg gegen den Terror“?

Alle Folgen

Der ehemalige Guantanom-Häftling Mohamedou Slahi. © NDR Foto: Jörg Gruber
32 Min

I love you (11/12)

05.10.2021 13:06 Uhr

Slahi will vergeben. Zum ersten Mal in der Geschichte spricht ein Folteropfer aus Guantanamo mit seinen Folterern. 32 Min

Der ehemalige Guantanom-Häftling Mohamedou Slahi. © NDR Foto: Jörg Gruber
40 Min

Trauma (10/12)

05.10.2021 13:04 Uhr

Slahi hat Rachefantasien. Doch er merkt, dass ihm das Sinnen nach Vergeltung nicht gut tut – und wagt einen radikalen Schritt. 40 Min

Der ehemalige Guantanom-Häftling Mohamedou Slahi. © NDR Foto: Jörg Gruber
31 Min

Der Lügendetektor (9/12)

05.10.2021 13:00 Uhr

Das Folterteam hat scheinbar den Durchbruch geschafft. Slahi redet. Doch es gibt ein unerwartetes Problem 31 Min

Der ehemalige Guantanom-Häftling Mohamedou Slahi. © NDR Foto: Jörg Gruber
27 Min

Completely kaputt (8/12)

05.10.2021 12:56 Uhr

Die Folter wird verschärft bis Slahi bricht. 27 Min

Der ehemalige Guantanom-Häftling Mohamedou Slahi. © NDR Foto: Jörg Gruber
29 Min

Rache (7/12)

05.10.2021 12:46 Uhr

Der Staatsanwalt, der Slahi anklagen soll, erfährt von der Folter in Guantanamo – mit schwerwiegenden Konsequenzen. 29 Min

Der ehemalige Guantanom-Häftling Mohamedou Slahi. © NDR Foto: Jörg Gruber
29 Min

Mister X (6/12)

05.10.2021 12:39 Uhr

In Guantanamo beginnt die Folter. Mister X hat die Nachtschicht, er soll Slahi brechen. 29 Min

Der ehemalige Guantanom-Häftling Mohamedou Slahi. © NDR Foto: Jörg Gruber
31 Min

Kekse zum Verhör (5/12)

05.10.2021 12:30 Uhr

Slahi landet in Guantanamo und wird vom FBI verhört. Während er sich ausschweigt, beginnen im Hintergrund die Vorbereitungen, ihn zu foltern. 31 Min

Der ehemalige Guantanom-Häftling Mohamedou Slahi. © NDR Foto: Jörg Gruber
20 Min

Adieu (4/12)

05.10.2021 12:19 Uhr

In Mauretanien führt Slahi ein ruhiges Leben. Dann kommt der 11. September 2001 und es beginnt eine jahrelange Odyssee. 20 Min

Der ehemalige Guantanom-Häftling Mohamedou Slahi. © NDR Foto: Jörg Gruber
27 Min

Ziemlich böse Freunde (3/12)

05.10.2021 12:19 Uhr

Die zwei besten Freunde von Slahi sind verurteilte Terroristen. Kann es wirklich sein, dass er von nichts wusste? 27 Min

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast5232.html