Zeitzeichen

Die Sendung Zeitzeichen erinnert täglich an Personen und Ereignisse der Vergangenheit und macht Geschichte erfahrbar, um das Gegenwartsbewusstsein zu schärfen. Die Sendung erinnert an Ereignisse der Weltgeschichte. An Konrad Adenauer und Marilyn Monroe, an "Kaiser" Franz Beckenbauer und Königin Elisabeth II., an Ludwig van Beethoven und Louis Armstrong, an Alfred Krupp, Virginia Woolf und viele andere - sie sind die Hauptdarsteller in der täglichen 15-Minuten-Sendung. Sie werden aus der Geschichte zurückgerufen, um von einer Autorin, einem Autor in "Zeitzeichen" noch einmal vorgestellt zu werden. Um hier noch einmal Rede und Antwort zu stehen, im Originalton oder in Zitaten. Geschichte hat eine Stimme: Zeitzeichen. Im Radio: werktags von 20.15 bis 20.30 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag von 19.05 bis 19.20 Uhr auf NDR Info.

LINK KOPIEREN

Seiten eines Kalenders © Fotolia_80740401_Igor Negovelov

Der wortgewaltige Publizist

NDR Info - ZeitZeichen -

Am 10. Dezember 2014 stirbt der Publizist Ralph Giordano. Er galt lange als eine Art "Gewissen der Nation", doch dann verlor er seinen moralischen Kompass.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Die Fotografin mit dem Adelstitel

09.12.2019 10:00 Uhr

Am 9. Dezember 1919 wird die Fotografin Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn geboren. Die Österreicherin hat unzählige Prominente vor der Kamera gehabt. Audio (14:60 min)

Später Platz in der Kunstgeschichte

08.12.2019 10:00 Uhr

Am 8. Dezember 1864 wird die Bildhauerin Camille Claudel geboren. Erst lange nach ihrem Tod wird das Lebenswerk der Französin in einem staatlichen Museum gewürdigt. Audio (14:34 min)

Wenn Randfiguren eine Stimme kriegen

07.12.2019 10:00 Uhr

Am 7. Dezember 1949 wird der US-Amerikaner Tom Waits geboren. Der Musiker und Schauspieler verschreibt sich vor allem jenen, die die Orientierung im Leben verloren haben. Audio (14:60 min)

Der Forscher aus dem Polar-Eis

06.12.2019 20:15 Uhr

Am 6. Dezember 1869 wird der Polarforscher Otto Nordenskjöld geboren. Der Schwede überlebte eine dramatische Expedition und brachte bedeutsame Fossilien aus dem Eis mit. Audio (14:34 min)

Ein schwäbischer Luftfahrt-Pionier

05.12.2019 20:15 Uhr

Am 5. Dezember 1969 stirbt der Flugzeugbauer Claude Dornier. Von frühester Jugend an wollte er nur eines: Flugzeuge bauen. Doch der Weg zu diesem Ziel war lang. Audio (14:59 min)

Wegweiser im Warendschungel

04.12.2019 20:15 Uhr

Am 4. Dezember 1964 wird die Stiftung Warentest gegründet. Bis heute verlassen sich unzählige Verbraucher auf ihr Urteil, das bei Herstellern gefürchtet ist. Audio (14:59 min)

Großer Meister oder überschätzter Künstler?

03.12.2019 20:15 Uhr

Am 3. Dezember 1919 stirbt der französische Maler Pierre-Auguste Renoir. Seine Werke erzielen Millionenpreise, ihr künstlerischer Wert ist aber nicht unumstritten. Audio (14:56 min)

Der Mann, der die Seefahrt revolutionierte

02.12.2019 20:15 Uhr

Am 2. Dezember 1594 stirbt der Kartograph Gerhard Mercator. Er fand eine Lösung, die Kugelform der Erde auf Karten umzusetzen und revolutionierte so die Seefahrt. Audio (14:59 min)

Ein Prinz schadet dem Staat

01.12.2019 19:05 Uhr

Am 1. Dezember 2004 stirbt Prinz Bernhard der Niederlande. Jahrzehntelang leugnete er seine SA-Mitgliedschaft. Auch im Privaten hatte er keine weißte Weste. Audio (14:55 min)