NDR Info Nachrichten vom 07.11.2019:

Bald Gesundheits-Apps auf Rezept

Berlin: Ärzte können Patienten vom kommenden Jahr an Gesundheits-Apps als Kassenleistung verschreiben. Das sieht ein Gesetz von Gesundheitsminister Spahn vor, das der Bundestag beschlossen hat. Dabei geht es etwa um Anwendungen, die dabei helfen, Medikamente regelmäßig einzunehmen oder Blutzuckerwerte zu dokumentieren. Laut Spahn ist Deutschland der erste Staat, der Gesundheits-Apps auf Rezept einführt. Der Bundesrat muss nicht zustimmen. Teil des Gesetzespakets zur digitalen Versorgung ist unter anderem auch eine stärkere Nutzung von Gesundheitsdaten für Forschungszwecke. Die gesetzlichen Krankenkassen müssen dafür künftig die persönlichen Daten und Behandlungsdaten aller Versicherten unter Pseudonym an den Spitzenverband der Kassen weiterleiten. Darüberhinaus hat der Bundestag beschlossen, Steuervergünstigungen für Elektro-Dienstwagen zu verlängern. Es soll zudem eine Sonderabschreibung für rein elektrische Lieferfahrzeuge geben.| 07.11.2019 22:00 Uhr