NDR Info Nachrichten vom 05.10.2019:

USA: Atomgespräche mit Nordkorea gut

Stockholm: Die USA sehen die jüngsten Atomgespräche mit Nordkorea nicht als gescheitert an. Das Außenministerium erklärte, die Gespräche in Stockholm seien gut gewesen. Die amerikanische Seite habe die schwedische Einladung angenommen, in zwei Wochen zu einem weiteren Treffen zusammenzukommen. Die USA und Nordkorea könnten nicht in einem Tag 70 Jahre Krieg und Feindseligkeit auf der koreanischen Halbinsel beseitigen. Kurz zuvor hatte der Unterhändler Nordkoreas die Gespräche für gescheitert erklärt. Die Erwartungen Pjöngjangs seien nicht erfüllt worden. Beide Länder konnten sich bisher nicht in der zentralen Frage der atomaren Abrüstung und der im Gegenzug von Nordkorea geforderten Aufhebung von Sanktionen einigen.| 05.10.2019 23:00 Uhr

Pariser Messerangriff: Täter war radikaler Islamist

Paris: Nach der Messerattacke im Polizeihauptquartier der französischen Hauptstadt verdichten sich die Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund. Laut Staatsanwaltschaft war der Angreifer Anhänger einer radikalen Form des Islam. Er habe in Kontakt zu mutmaßlichen Salafisten gestanden. Der langjährige Mitarbeiter des Polizeipräsidiums hatte vorgestern vier Kollegen mit einem Messer getötet. Ein Beamter erschoss den 45-Jährigen. Zuletzt war er im Bereich Terrorabwehr tätig.| 05.10.2019 23:00 Uhr