NDR Info Nachrichten vom 04.07.2019:

Von der Leyen wirbt um Unterstützung

Straßburg: Verteidigungsministerin von der Leyen hat nach ihrer Nominierung zur Präsidentin der EU-Kommission bei Europaabgeordneten um Unterstützung geworben. In Straßburg sagte die CDU-Politikerin dem EU-Parlament eine enge Zusammenarbeit zu. Vor einer möglichen Wahl in zwei Wochen wolle sie ihre Vision für Europa vorstellen, versprach sie nach einem Treffen mit dem neuen Parlamentspräsidenten, dem italienischen Sozialdemokraten Sassoli. Die nötige Mehrheit im Europaparlament ist von der Leyen nicht sicher. Abgeordnete von Sozialdemokraten, Grünen und Liberalen äußerten Kritik an ihrer Nominierung. Heute will von der Leyen in Brüssel Kommissionspräsident Juncker und Ratschef Tusk treffen.| 04.07.2019 01:00 Uhr