das ARD radiofeature

Falsche Erinnerung?

Sonntag, 05. Februar 2023, 11:04 bis 12:00 Uhr, NDR Info

Woman sitting on edge of bed waking up © picture alliance / PhotoAlto / Frederic Cirou Foto: Frederic Cirou
False Memory beschreibt sexuelle Gewalterfahrungen, hinter denen kein reales Erleben steht, sondern ein durch Therapie suggeriertes Erinnern. Ein deutscher Verein lobbyiert dafür. Doch spielt das nicht den Tätern in die Hände?
Doku über False Memory und sexuelle Gewalt

Vergewaltigungen und sexuelle Gewalt werden häufig erst Jahre oder Jahrzehnte später angezeigt. Die strafrechtliche Prüfung basiert dann auf den Aussagen der Betroffenen. Opfer sexueller Gewalt misstrauen oft selbst ihren eigenen Erinnerungen. Freunde wenden sich ab, wenn sie ihnen davon erzählen. Der Verein „False Memory Deutschland“ behauptet: Wenn Menschen sich an sexuelle Gewalt in ihrer Kindheit erinnern, steht oftmals kein reales Erleben dahinter, sondern falsche Erinnerungen, suggeriert durch Therapeut:innen. Wie arbeitet dieser Verein? Und wie unterscheidet er zwischen wahren und falschen Erinnerungen?

Das ARD radiofeature schildert den Kampf, um die Glaubwürdigkeit erlittener sexueller Gewalt. Es zeigt, wie Therapeut:innen von den Täter:innen angegriffen werden. Und wie schwer es Opfer haben, wenn ihre Erinnerungen angezweifelt werden. Denn oft geschieht die Gewalt in den eigenen Familien. Welche Rolle spielt dabei auch das Thema „Dissoziative Identitätsstörung“, wenn es darum geht, Täter:innen anzuklagen und hinter Gitter zu bringen? Und was bedeutet das für die Arbeit des Vereins „False Memory Deutschland“?

Die Sendung und weitere Ausgaben des ARD radiofeature hören Sie auch in der ARD Audiothek.

das ARD radiofeature von Michael Weisfeld.
Produktion: SR 2023.
Redaktion: Christiane Glas.

Autor: Michael Weisfeld © Privat Foto: Michael Weisfeld
Autor: Michael Weisfeld
Der Autor

Michael Weisfeld war erst studierter Stahlarbeiter, dann Journalist. Als Feature-Autor entstanden zahlreiche Hörfunk-Dokumentationen. Zuletzt für das ARD radiofeature „Befehlsempfänger Gottes - Über evangelikalen Einfluss in Kirche und Politik" (2018) und „Licht aus im Bordell – Über die Zukunft der Prostitution in Deutschland“ (2021).

Weitere Informationen
Close-Up von einem menschlichen Auge. © Sergey Nivens/Shotshop/picture alliance Foto: Sergey Nivens

das ARD radiofeature: Verräterische Daten

Das Muster unserer Iris oder unseres Gesichts: Biometrische Merkmale identifizieren jeden Menschen zweifelsfrei. Sicherheitsbehörden sammeln und nutzen diese Daten immer stärker. Doch in falschen Händen bringen sie Menschen in Lebensgefahr. mehr

Cover: NDR Feature Box © NDR

NDR Feature Box

Der Podcast zum Abtauchen und Aufhorchen: Porträts und Skandale, Geschichten und Recherchen als Download. mehr

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Hörspiele und Feature

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Feature

Mehr Nachrichten

Ein Polizeiwagen in der Hamburger Meister-Francke-Straße. Dort wurde eine Frau niedergestochen. © City News TV

Frau in Hamburg mit Messer attackiert

Nach Angaben der Polizei ist die Frau auf einem Gehweg im Stadtteil Barmbek-Nord niedergestochen worden. Möglicherweise handelt es sich um eine Beziehungstat. mehr