Zwischen Hamburg und Haiti

Sonntag, 30. Januar 2022, 09:34 bis 10:00 Uhr, NDR Info

Eine Sendung von Tom Noga

Texas, das ist der US-amerikanische Bundesstaat, mit dem sich viele Klischees verbinden. Aber Texas ist auch anders, jedenfalls im Hill Country zwischen den Metropole Austin und San Antonio und der mexikanischen Grenzen: hügelig statt flach wie eine Scheibe und ziemlich deutsch. Deutsch? Genau: Armutsflüchtlinge aus Deutschland haben Mitte des 19. Jahrhunderts Bier, Wurst und Gemütlichkeit nach Texas gebracht, das damals nach dem Texanischen Unabhängigkeitskrieg gerade erst den Vereinigten Staaten beigetreten war.

Weil die Deutschen sich im kaum bewohnten Hill Country ansiedelten, wie ab von allem, konnten sie ihre Kultur bewahren. Teils bis heute. Tom Noga hat sie besucht. Und ist den Ursprüngen der TexMex-Küche nachgegangen.

 

Mehr Nachrichten

Orientierungsdebatte zu einer SARS-CoV-2-Impfpflicht im Bundestag am 26. Januar 2022 © picture alliance/dpa Foto: Kay Nietfeld

Corona-News-Ticker: Kontroverse Impfpflicht-Debatte im Bundestag

Befürworter und Gegner tauschten ihre Meinungen meist sachlich aus. Gesundheitsminister Lauterbach warb erneut für eine Einführung. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr