NDR Info Hintergrund

Wirken die Sanktionen? Russlands Kriegswirtschaft

Sonntag, 20. November 2022, 20:15 bis 20:30 Uhr, NDR Info

Olaf Scholz bei einer Rede. © picture alliance Foto: Michael Kappeler

Ein Feature von Florian Kellermann

Die Zentrale  der Sberbank in Moskau © picture alliance Foto: Russian Look | Konstantin Kokoshkin
Die Sperbank ist die größte russische Bank - und auch von dem Swift-Finanzkommunikationssystem ausgeschlossen.

Knapp neun Monate ist es jetzt her, dass Russlands Präsident Putin seine Drohungen wahr gemacht und die Ukraine angegriffen hat. Seitdem sind Teile des Landes von russischen Soldaten besetzt, vor allem im Osten und Süden der Ukraine. Als Reaktion auf den Angriffskrieg haben westliche Staaten zahlreiche Finanz- und Handelssanktionen gegen Russland verhängt. Sie zielen vor allem auf die Banken ab. Die russische Zentralbankchefin warnte unlängst davor, die Folgen der westlichen Sanktionen für die heimische Wirtschaft zu unterschätzen. Wirken die Strafmaßnahmen tatsächlich so stark, dass sie Putin absehbar einlenken lassen? Wie steht es aktuell um Russlands Kriegswirtschaft?

Mehr Nachrichten

Ein Polizeiwagen in der Hamburger Meister-Francke-Straße. Dort wurde eine Frau niedergestochen. © City News TV

Frau in Hamburg mit Messer attackiert

Nach Angaben der Polizei ist die Frau auf einem Gehweg im Stadtteil Barmbek-Nord niedergestochen worden. Möglicherweise handelt es sich um eine Beziehungstat. mehr